Start Business DFB und gestalt communications bringen den WM-Pokal nach Deutschland

DFB und gestalt communications bringen den WM-Pokal nach Deutschland

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) lässt mit gestalt communications nochmals das WM-Fieber aufleben und schickt den FIFA WM-Pokal mit zwei Show-Trucks auf eine „Ehrenrunde“ durch ganz Deutschland. Die zwei Trucks der „Ehrenrunde“, die durch alle 21 Landesverbände des DFB führt, machen in insgesamt 63 Amateurfußball-Klubs für jeweils einen Tag Station.

Im Gepäck haben sie nicht nur die FIFA Winners Trophy 2014: Im Rahmen einer Inszenierung erleben die Besucher nochmals alle entscheidenden Momente auf dem Weg der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft zum Titel, bevor dann das persönliche Foto mit dem Pokal gemacht werden kann.

Amateurklubs können sich seit dem 26. Februar auf der Online-Plattform ehrenrunde.fussball.de bewerben, um die Trophäe auf ihr Vereinsgelände zu holen. Neben der Erfüllung logistischer Anforderungen sind auch kreative Ideen für Vereinsaktivitäten rund um dieses Erlebnis gefragt. Die Gewinnervereine werden von einer Jury ausgewählt und Ende April auf Fussball.de bekannt gegeben. Am 26. Mai fällt dann der Startschuss zur „Ehrenrunde“.

Info: www.gestalt.agency

Key-Visual (Grafik: Deutscher Fußball-Bund e.V.)