Start Business Messe Frankfurt erweitert Kundenservices in Kooperation mit Fraport AG

Messe Frankfurt erweitert Kundenservices in Kooperation mit Fraport AG

Die Messe Frankfurt hat das Angebot ihrer Kundenservices um zwei Angebote erweitert. In Kooperation mit der Fraport AG haben Messegäste in Frankfurt ab sofort die Möglichkeit, ohne Wartezeit per Limousine direkt von ihrem Ankunfts-Gate zum Frankfurter Messegelände und bei Abreise zurück zum Flughafen gebracht zu werden. 

„Unsere internationalen Aussteller und Besucher schätzen es sehr, möglichst schnell und möglichst stressfrei zum Messegelände zu kommen. Mit dem Messe-to-Gate-Service und dem Gate-to-Messe-Service haben sie mehr Zeit für ihre Geschäfte“, betont Dr. Andreas Winckler, Geschäftsführer Messe Frankfurt Medien und Service GmbH sowie Bereichsleiter Service bei der Messe Frankfurt Venue GmbH. Die langjährige Zusammenarbeit mit bewährten Partnern wie der Fraport AG gewährleiste Ausstellern und Besuchern der Messe Frankfurt eine hohe Service-Qualität, so Winckler weiter. Erstmals können Messegäste das Angebot zur ISH, Weltleitmesse Erlebniswelt Bad, Gebäude-, Energie-, Klimatechnik, Erneuerbare Energien, die vom 10. bis 14. März in Frankfurt stattfindet, nutzen. 

Beim Messe-to-Gate-Service werden die Gäste nach Wunsch am vorher vereinbarten und ausgeschilderten Treffpunkt auf dem Messegelände abgeholt. Nach ihrer Ankunft am Flughafen Frankfurt übernimmt das Servicepersonal den Check-in sowie die Aufgabe des Gepäcks. Der Gast passiert eine separate Sicherheitskontrolle mit beschleunigter Abfertigung und bei Bedarf eine Passkontrolle. Anschließend gelangt er per Limousine über das Vorfeld direkt zu seinem Abflug-Gate. 

Eine Rundumbetreuung gibt es auch beim Gate-to-Messe-Service. Nach der Begrüßung durch einen Servicemitarbeiter direkt am Ankunfts-Gate, wird der Messegast bei Bedarf über eine Einreisekontrolle zur Gepäckausgabe begleitet. Anschließend erfolgt der Transfer zum Frankfurter Messegelände. 

Die Kosten liegen derzeit bei 99 Euro je Service und gelten für Einzelpersonen oder für Gruppen mit is zu vier Personen pro gemeinsamem Flug. Beide Services müssen mindestens 24 Stunden vor Abflug gebucht werden.

 

Info: www.messe-frankfurt.com