Start Business East End für die Alte Leipziger-Hallesche im Einsatz

East End für die Alte Leipziger-Hallesche im Einsatz

Zum zweiten Mal in Folge hat East End die Jahresauftakttagung des Versicherungs- und Finanzdienstleistungskonzerns Alte Leipziger-Hallesche entwickelt und realisiert. Die Veranstaltung für Vertriebsmitarbeiter, in der es um Information, Dialog und Unterhaltung geht, stand dieses Mal unter dem Motto „360Grad – Vertrieb mit Umsicht”.

Getreu des Mottos fanden sich 360 Gäste bei der Tagung im Emporio Tower in Hamburg ein. Als Redner fungierten neben Sven Gabor Janszky, Trendforscher und Leiter des 2b Ahead ThinkTank, der über Zukunft, Trends und Innovationen der Versicherungsbranche sprach, Vorstandsvorsitzender Dr. Walter Botermann und Vertriebsvorstand Frank Kettnaker. Dabei wurden die Inhalte über Beamer-Technologie im gesamten Sichtfeld der Mitarbeiter dargestellt. TED-Umfragen ermöglichten zusätzlich die interaktive Teilnahme am Event.

„Gemeinsam mit East End ist es uns erneut gelungen, die Jahresauftaktveranstaltung zu einem vollen Erfolg werden zu lassen”, so Jürgen Reil, Veranstaltungsmanager bei der Alte Leipziger-Hallesche. „Dabei ging das Konzept der Einbeziehung unserer Vertriebsmitarbeiter und der Vermittlung unserer neuen Angebote voll auf.”

Info: www.east-end.de