Start Business meetago treibt Wachstum voran

meetago treibt Wachstum voran

Der Bonner MICE Spezialist meetago ist weiter auf Wachstumskurs: Im Jahr 2014 ist das vermittelte Buchungsvolumen gegenüber dem Vorjahr um 20 Prozent gewachsen – und für die ersten beiden Quartale des laufenden Jahres erwartet Gründer und Geschäftsführer Udo Lülsdorf sogar ein konsolidiertes Buchungsvolumen von über 100 Millionen Euro.

Den größten Anteil zum Erfolg steuerte das Geschäft mit strategischen Firmenkunden bei. Sie generierten rund 75 Prozent des gesamten Buchungsvolumens. „Wir haben schon im vergangenen Jahr prognostiziert, dass der strategische Einkauf gegenüber dem Maverick Buying immer mehr an Bedeutung gewinnen wird. Diese Prognose hat sich eindeutig bestätigt“, bilanziert Lülsdorf.

Treibende Kraft hinter dem Erfolg sind unter anderem eProcurement-Lösungen wie die meetago Enterprise Connectivity. Sie versetzt Unternehmen in die Lage, MICE-Leistungen aus einem bereits etablierten OBE-Prozess heraus zu buchen und den Einkauf von MICE- und Business-Travel-Leistungen prozessual zu vereinheitlichen.

„Unser starkes Wachstum im letzten Jahr verdanken wir zu einem ganz wesentlichen Teil der erfolgreichen Zusammenarbeit mit DER Touristik, durch die wir viele neue Unternehmens-Etats hinzugewinnen konnten“, so Lülsdorf zur strategischen Kooperation mit dem Partner aus Frankfurt.

Den nötigen Platz, um dem Wachstum auch Rechnung zu tragen, verschafft sich meetago gerade unweit des Flughafens Köln-Bonn. Hier entsteht auf einem über 2.600 Quadratmeter großen Grundstück der neue Stammsitz, der im Herbst bezogen werden soll.

Info: www.meetago.com