Start Business Trilogiq stellt Gestell- und Regalsystem Graphit vor

Trilogiq stellt Gestell- und Regalsystem Graphit vor

Die Trilogiq Deutschland GmbH stellt ein neues Rohrklemmsystem für den Messe- und Ladenbau vor: Das Gestell- und Regalsystem Graphit ist ein auf Karbonrohren und innovativen Verbundwerkstoffen basierender Baukasten in einem eleganten, technisch-funktionalen Design. Das System zielt vor allem auf Anwender, die stabile Regale und Raumteiler oft umbauen wollen. 

Neben dem Messebau suchen vor allem Gestalter von Kampagnen- und Eventflächen im Einzelhandel flexible Lösungen. Auch temporäre Verkaufsräume und Lagerbereiche, die vom Kunden einsehbar und „ansehnlich“ sein sollen, können mit dem System Graphit gestaltet werden. Durch die Stabilität des Systems sind sogar begehbare und mit schweren Waren belastbare Konstruktionen möglich. Neben den Karbonrohren mit ihrer interessanten sichtbaren Struktur stehen alternativ Aluminium- und Edelstahlrohre zur Auswahl. Die Rohrverbinder des Graphit-Systems haben eine Auflage aus TPU-Elastomer, die durch Adhäsion eine schonende und zugleich eng abschließende Befestigung ermöglichen. Durch die „saugnapfartigen“ Verbindungen kommen die Rohre ohne Löcher zur Befestigung aus. Weil so Beschädigungen der Rohre vermieden werden, ist das System bei Umbauten vollständig wiederverwertbar. Die Verbinder sind derzeit anthrazit mit Rot abgesetzt verfügbar sowie weiß mit Rot, Blau oder Anthrazit abgesetzt. Der schnelle Umbau wird durch die innovativen Konzepte „InstantMatch“ und „SoftAdjust“ unterstützt. Die Hälften der Verbinder fügen sich passgenau ineinander und können zur Justierung leicht gelockert werden. 

„Regalsysteme gibt es viele, aber dank unserer Erfahrung aus dem industriellen Bereich wissen wir, wie man eines baut, das wirklich robust, extrem langlebig, leicht zu montieren und flexibel nutzbar ist“, sagt Christian Schulz, Geschäftsleiter der Trilogiq Deutschland GmbH. „Graphit® verleugnet seine Herkunft aus der Industrielogistik nicht, sondern zieht daraus seinen besonderen Reiz für Lösungen im Laden- und Messebau.“

 

Info: www.trilogiq.de

 

Graphit (Foto: Trilogiq)