Start Business Euronics und expert wechseln mit der Koop nach Hannover

Euronics und expert wechseln mit der Koop nach Hannover

876

Koop, die gemeinsame Kooperationsmesse der deutschen Elektrofachhandel-Verbundgruppen Euronics und expert, findet ab 2026 in Hannover statt. Beide Partner wollen das bisher in Berlin durchgeführte Format auf dem dortigen Messegelände fortführen und weiterentwickeln.

Aus Sicht von Euronics und expert hat sich das Konzept der Koop bewährt – die angestrebten Synergien seien wie gewünscht eingetreten. Am künftigen Veranstaltungsort Hannover sollen diese Effizienzgewinne noch verstärkt werden. Dr. Stefan Müller, Vorstandsvorsitzender der expert SE, und Benedict Kober, Sprecher des Vorstands der Euronics Deutschland eG, sind sich einig: „Die Messe Hannover passt genau auf den Bedarf beider Kooperationen. Ob Hallenkonzept, Anbindung an den Nah- und Fernverkehr oder Wirtschaftlichkeit – alle Voraussetzungen sind erfüllt, um das Format auszubauen und in die Zukunft zu führen, sodass sich das für uns aktuell optimale Gesamtpaket ergibt.“

Die nächste Auflage der Koop findet 2025 noch in Berlin statt, dem aktuellen Veranstaltungsort. Der 2019 von beiden Fachhandelskooperationen mit der Messe Berlin geschlossene Vertrag läuft danach regulär aus. Die gemeinsame Folge-Ausschreibung von Euronics und expert für den künftigen Standort der Koop konnte die Deutsche Messe mit ihrem Angebot in Hannover für sich entscheiden.

Anzeige: Mit maßgeschneiderten Lösungen von Riedel Communications lassen sich selbst komplexesten Produktionen und Veranstaltungen realisieren