Start Business Nawumo-Wettbewerb geht in die nächste Runde

Nawumo-Wettbewerb geht in die nächste Runde

792

Ab sofort sucht der Nachwuchsmoderatoren-Wettbewerb Nawumo wieder das beste junge Moderationstalent. Bewerbungsvideos können bis Mitte November eingereicht werden. Der Contest findet bereits zum zwölften Mal statt und wird vom BlachReport und dem Studieninstitut für Kommunikation veranstaltet.

Interessierte Nachwuchstalente können sich ab sofort auf der offiziellen Webseite bewerben. Erforderlich sind ein Vorstellungsvideo oder eine Probemoderation, die über das Upload-Tool einzureichen sind. Nach einer Vorauswahl durch die Jury werden die Top-Kandidaten am 10. Dezember 2024 zum finalen Casting nach Düsseldorf eingeladen.

Hier bewertet die Jury die Moderationsleistung und das Improvisationstalent der eingeladenen Teilnehmenden und gibt wertvolles Feedback. Die Nawumo-Jury besteht aus erfahrenen Medien-, Moderations- und Bildungsprofis: Aljoscha Höhn, Moderator, Studieninstitut-Geschäftsführer Michael Hosang und Peter Blach, Chefredakteur vom BlachReport. Weiteres Jurymitglied ist Benny Ge, der den Nachwuchswettbewerb im letzten Jahr für sich entscheiden konnte.

Benny Ge: „Der Nawumo ist ein super Einstieg in die Karriere! Man vernetzt sich mit anderen Nachwuchs-Moderatoren und Moderatorinnen und erhält von Experten aus der Branche Feedback zu den eigenen Moderations-Skills. Und wer den Nawumo gewinnt, steht am 15. Januar 2025 im Scheinwerferlicht der großen BrandEx Bühne und moderiert die Kategorie Fresh. Für mich ist dadurch ein Traum wahr geworden.“

Einreichungen zur Teilnahme sind bis 15. November 2024 möglich. Details gibt es im Web.

Anzeige:
Praxisorientierte Qualifizierung und Talentschmiede für Event- und Messemanagement, Kommunikation und Digital Marketing