Start Business Salzburg verlängert mit Messe-Geschäftsführer Kribus

Salzburg verlängert mit Messe-Geschäftsführer Kribus

414

Der seit 2019 als Geschäftsführer des Messezentrums Salzburg tätige Alexander Kribus (49) bleibt für fünf weitere Jahre in seinem Amt. Der Salzburger Stadtsenat hat seiner Wiederbestellung jetzt in nicht-öffentlicher Sitzung einstimmig zugestimmt. Kribus hatte sich zuvor bei einem Hearing gegen zwei Konkurrenten klar durchgesetzt. Sein neuer Vertrag gilt ab dem 1. November 2024. Das Messezentrum gehört zu je 39,3 Prozent Stadt und Land Salzburg, 21,4 Prozent hält die Wirtschaftskammer.

Alexander Kribus, 1974 in der Stadt Salzburg geboren, studierte nach Absolvierung der Höheren Technischen Bundeslehranstalt (Elektrotechnik) an der Fachhochschule Salzburg Telekommunikationstechnik und –systeme. Außerdem erwarb er an der Salzburg Management Business School den Grad eines International Executive MBA in General Management und absolvierte an der London Business School mehrere Intensivtrainings.

Seine Berufslaufbahn führte ihn unter anderem zur Salzburg AG, zu IBM Österreich, zu Reed Exhibitions Messe Salzburg, wo er den Geschäftsbereich Fach- und Publikumsmessen leitete, sowie zur Spar ICS. Seit dem 1. November 2019 zeichnet Alexander Kribus für die Geschäftsführung im Messezentrum Salzburg mit der Salzburgarena verantwortlich.