Start Business Hamburg Messe: Neue Rolle für Michael Wiedekamp

Hamburg Messe: Neue Rolle für Michael Wiedekamp

710

Michael Wiedekamp (44) übernimmt ab sofort die Leitung der neu geschaffenen Abteilung Contract & Partnership Development bei der Hamburg Messe und Congress (HMC). In dieser Funktion berichtet er an den HMC Chief Operating Officer Venues Lars Kanbach.

Als Director Contract & Partnership Development verantwortet Michael Wiedekamp das ganzheitliche Produktportfolio Management sowie das Vertragsmanagement für den Bereich Gastveranstaltungen auf dem Hamburger Messegelände. „Die Gastveranstaltungen sind ein wichtiges Geschäftsfeld der Hamburg Messe und Congress, das sich in den vergangenen Jahren sehr positiv entwickelt hat und weiter wachsen wird. Diesem Trend werden wir mit der neuen Abteilung Contract & Partnership Development gerecht“, so CEO Uwe Fischer. „Wir freuen uns, dass Michael Wiedekamp die Leitung der Abteilung übernimmt und mit seinem künftigen Team die Geschäftsbeziehungen zu unseren Veranstaltungspartnern weiterentwickeln wird.“

Michael Wiedekamp war zuletzt als Abteilungsleiter Gastveranstaltungen bei der Hamburg Messe und Congress tätig. Diese Funktion hatte er seit dem 1. April 2020 inne. Vor seiner Zeit bei der Hamburg Messe und Congress sammelte der gelernte Hotelfachmann Wiedekamp in nahezu 20 Jahren weitreichende Erfahrungen in verschiedenen Leitungs- und Vertriebsfunktionen in der MICE-Branche. Seit 2005 ist der gebürtige Süddeutsche in Hamburg und wechselte nach Stationen in der 5-Sterne-Hotellerie, etwa bei Karlheinz Hauser auf dem Süllberg und im Privathotel Lindtner, zu den Scandic Hotels Deutschland, wo er fünf Jahre die Position des Head of Group & Convention Sales bekleidete.

Anzeige: Mike Karst – Keynotespeaker mit Schwerpunkt Digitalisierung