Start Business epicto installiert ein neues Management

epicto installiert ein neues Management

980

Der Veranstaltungstechnik-Dienstleister epicto hat mit Niklas Eck, Max Röhrich und Maja Schenk ein neues Management bekommen. Der Unternehmensgründer Michael Schenk hatte bereits im Mai 2021 die Weichen für die jüngere Generation gestellt. Nun ist das neue Management offiziell im Handelsregister eingetragen.

Michael Schenk hatte sichergestellt, dass das Unternehmen auch ohne seine tägliche Präsenz reibungslos funktioniert. Dennoch will sich der 65-Jährige nicht vollständig zurückziehen und weiterhin mit seinem Netzwerk unterstützen und Repräsentationsaufgaben übernehmen.

Max Röhrich begann 2009 sein duales Studium an der DHBW Mannheim und startete gleichzeitig bei epicto. Seit fünf Jahren leitet er den operativen Bereich Veranstaltungstechnik und Projektmanagement. Maja Schenk verantwortet als Geschäftsführerin die Bereiche Marketing und Personal. Niklas Eck leitet die Bereiche Finanzen, IT und Konferenztechnik.

Das neue Management-Trio bei epicto steht nicht nur für fachliche Kompetenz, sondern garantiert die Fortführung der traditionellen Werte des Unternehmens. Vertrauen, Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit sind seit jeher die Grundpfeiler des Erfolgs von epicto und sollen auch unter der neuen Führung im Fokus bleiben.

Anzeige: Mike Karst – Keynotespeaker mit Schwerpunkt Digitalisierung