Start Business Koelnmesse und dmg events starten Messe-Partnerschaft

Koelnmesse und dmg events starten Messe-Partnerschaft

842

Die Koelnmesse und dmg events haben offiziell ein Memorandum of Understanding (MoU) unterzeichnet, um bei der Entwicklung von Fachmessen im Nahen und Mittleren Osten zusammenzuarbeiten. Mit seinem Wachstum und seinen vielfältigen Branchen sehen die beiden Unternehmen den Markt im Nahen und Mittleren Osten als „einzigartige Chance“.

Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse, erläutert: „Die Koelnmesse freut sich auf die Zusammenarbeit mit dmg events, einem der führenden internationalen Veranstalter im Nahen und Mittleren Osten. Unsere gemeinsame Vision ist es, ausgewählte Marken und Events auf dem weltweit rasant wachsenden Messemarkt auszubauen. Da die ehrgeizigen Pläne der Region das Branchenwachstum und Investitionen vorantreiben, wird unsere Partnerschaft eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung der Zukunft spielen.“ Im Fokus der geplanten Zusammenarbeit sollen verschiedene wichtige Themenfelder stehen, darunter:

– Sport-, Bau- und Freizeiteinrichtungen: Ausgehend von der FSB, Leitmesse für Freizeit, Sport und Bewegung, und den Sport, Leisure & Facilities Shows von dmg, soll die Partnerschaft moderne Businessplattformen kreieren, die sich an Sportbegeisterte, Architekten, Bauherren und Betreiber von Freizeiteinrichtungen richten.

– Gestaltung, Bau und Einrichtung von Büros: Aufbauend auf der Orgatec der Koelnmesse und der Workspace von dmg soll die Kooperation ein exklusives Messekonzept für das Design und den Bau von Büros beinhalten, gerichtet an Architekten, Innenarchitekten und Entscheidungsträger in Unternehmen.

– Möbel und Einrichtung: Hier wollen Koelnmesse und dmg events Messeveranstaltungen gestalten, die innovative Designs, nachhaltige Materialien und intelligente Lösungen für die Möbelindustrie vorstellen. Die Koelnmesse verfügt nicht zuletzt durch ihre Branchenveranstaltung imm cologne über Expertise in diesem Bereich. Das Portfolio der Koelnmesse im Bereich Living, Contract & Public Spaces umfasst elf internationale Messen und Ausstellungen.

– Hardware & Tools: Die Koelnmesse veranstaltet seit 1971 die Eisenwarenmesse und seit 2005 die Asia-Pacific Sourcing in Köln sowie zahlreiche Satellitenveranstaltungen im Bereich Hardware & Tools im Ausland. Aufbauend auf diesen Kompetenzen wollen Koelnmesse und dmg events auch hier mögliche Potenziale prüfen.

Geoff Dickinson, Group CEO von dmg events: „Wir freuen uns, unsere Präsenz im Nahen & Mittleren Osten durch die Partnerschaft mit der Koelnmesse weiter auszubauen. Mit mehr als 35 erfolgreichen Veranstaltungen pro Jahr in der Region setzen wir alles daran, einen Mehrwert zu schaffen und auf unseren bestehenden Portfolios aufzubauen. Gemeinsam werden wir außergewöhnliche Erlebnisse für Aussteller und Besucher gleichermaßen schaffen.“

Anzeige: TV Studio in Köln Mülheim mieten