Start Business Valentum Kommunikation organisiert erneut den Deutschen Nahverkehrstag

Valentum Kommunikation organisiert erneut den Deutschen Nahverkehrstag

631

Das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität des Landes Rheinland-Pfalz setzt bei der Organisation des Deutschen Nahverkehrstags, Branchentreff der Nahverkehrsszene im deutschsprachigen Raum, ein weiteres Mal auf die Eventexpertise von Valentum Kommunikation aus Regensburg.

Von 16. bis 18. April findet der 15. Deutsche Nahverkehrstag unter dem Motto „Weichen stellen: Perspektiven für die Mobilität im Zeitenwandel“ in der Rhein-Mosel-Halle in Koblenz statt. Die Vorbereitungen dafür laufen bereits seit 2023 auf Hochtouren. Dabei sind alle klassischen Bereiche der Full-Service-Agentur gefragt. Diese schließen Marketing sowie Grafik und Web ein, aber allen voran sind die Veranstaltungsspezialisten gefragt. Herzstück der Beauftragung, die sich Valentum Kommunikation zum vierten Mal sichern konnte, ist die umfangreiche organisatorische Planung und Umsetzung des Kongresses.

Dazu gehört es, die stimmigen Voraussetzungen für das vielfältige Programm mit knapp 100 Vorträgen und Diskussionsrunden, einer Messe sowie einem vielfältigen Rahmenprogramm zu schaffen. Darüber hinaus kümmert sich Valentum um das Management der rund 800 Teilnehmenden. Ebenso obliegt ihnen die Koordination der zahlreichen aktiv involvierten Institutionen und Personen wie Ausstellende, Referierende und Moderationen. Dazu zählen etwa die Deutsche Bahn und der Bundesverband Schienennahverkehr.

Neben den organisatorischen Vorbereitungen, dem Teilnehmermanagement inklusive Konferenz-App und der Koordination der Gewerke liegt der Fokus des Projektteams von Valentum Kommunikation aktuell auf der Bewerbung und Vermarktung der Veranstaltung. Grundlage dafür ist ein modernes Design, ebenso aus der Feder der Kreativabteilung der Agentur. Anwendung findet dieses in sämtlichen Materialien von Flyern und Werbemitteln bis hin zur begleitenden Webseite. Für selbige zeichnet sich Valentum Kommunikation dank Inhouse-Programmierung ebenso verantwortlich wie für weitere Marketing-Maßnahmen. So will das Team Öffentlichkeitsarbeit mit durchdachter Planung von Mediaplatzierungen sowie Newsletter-Texten für eine aufmerksamkeitsstarke Außendarstellung der Veranstaltung sorgen.