Start Business Messe Frankfurt richtet Texcare Forum Casablanca aus

Messe Frankfurt richtet Texcare Forum Casablanca aus

744

Erstmals richtet die Messe Frankfurt ein Texcare Forum in Casablanca, Marokko, aus. Das Forum bildet gleichzeitig einen Auftakt für die globale Leitmesse der Textilpflege – die Texcare International – im November 2024 in Frankfurt am Main.

Als regionale Konferenz und Networking-Event soll das Texcare Forum Casablanca eine Tür zu den wachsenden Märkten in Nordafrika öffnen. Am 4. Juni 2024 werden rund 150 Teilnehmer aus der Wäscherei- und Reinigungsbranche der Region erwartet, die sich mit internationalen Experten und Herstellern über aktuelle Themen austauschen. Im Fokus der Konferenz stehen Automatisierung, digitale Technologien, Produktion, Logistik und Umweltschutz im Bereich der textilen Dienstleistungen.

Kerstin Horaczek (Foto: Messe Frankfurt)
Kerstin Horaczek (Foto: Messe Frankfurt)

Kerstin Horaczek, Bereichsleiterin Technology Shows, bei der Messe Frankfurt: „Marokko ist ein attraktiver Markt für die Textilpflege, denn es verfügt über eine starke Tourismuswirtschaft mit hochklassigen Hotels und eine bedeutende Textilindustrie. Als Gastgeber der Fußball-Weltmeisterschaft 2030 erwartet es außergewöhnliche Wachstumsimpulse. Darüber hinaus ist das Land ein wirtschaftliches Zentrum für die gesamte Maghreb-Region “

Die Texcare Foren sind jeweils einmalige Veranstaltungen, die von Frankfurt ausgehend bereits in vielen Ländern der Welt Station gemacht haben, darunter in Frankreich, China, Indien und Singapur. Gleichzeitig bildet das Texcare Forum Casablanca einen Auftakt für die globale Leitmesse der Textilpflege, die Texcare International, die vom 6. bis 9. November 2024 in Frankfurt am Main stattfinden wird. Weitere Messen in diesem Themenbereich veranstaltet die Messe Frankfurt in den USA (The Clean Show) in China (Texcare Asia & China Laundry Expo), in Indien (Clean India Technology Week) sowie in Frankreich (Texcare France).