Start Business Wien wird 2025 Gastgeber der IEEE Visualization Conference

Wien wird 2025 Gastgeber der IEEE Visualization Conference

783

In einem gemeinsamen Akquisitionsprozess ist es dem Vienna Convention Bureau und dem VRVis Zentrum für Virtual Reality und Visualisierung gelungen, die IEEE Visualization Conference (VIS) erstmals nach Wien zu holen. Mehr als 1.000 Wissenschaftler werden vom 2. bis 7. November 2025 im Austria Center Vienna erwartet, um die neuesten Forschungsergebnisse im Bereich der Datenanalyse zu diskutieren. IEEE VIS 2025 wird nach Berlin (2018) und Paris (2014) erst zum dritten Mal in Europa stattfinden.

Der weltweit führende Kongress im Bereich der Datenanalyse und -visualisierung wird von der amerikanischen IEEE Computer Society, der weltweit größten Vereinigung von Computerwissenschaftlern, organisiert. Sie ist Teil des Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE), der weltweit größten technischen Fachorganisation, die sich für den Fortschritt der Technologie für die Menschheit einsetzt. Seit 2016 hat das IEEE seinen europäischen Hauptsitz in Wien.