Start Business mac startet Roadshow auf Anuga Foodtec

mac startet Roadshow auf Anuga Foodtec

1113

mac. brand spaces hat den Start einer Roadshow „in eigener Mission“ angekündigt. „Unter dem Leitsatz ‚Stop Washing, Start Acting‘ haben wir ein Roadshow-Format entwickelt, das den Fokus auf Nachhaltigkeit und wirkungsvolle Veränderungen legt“, sagt mac-CEO Stefan Trieb. Erste Station wird die Anuga FoodTec (19. bis 22. März) in Köln sein. Bereits an den letzten beiden Aufbautagen (17. und 18. März) der Veranstaltung sind alle Interessierten eingeladen, die Roadshow-Container in Halle 9.1 auf der Standfläche D090 zu besuchen.

Anlässlich des 50-jährigen Bestehens hat mac diese Plattform zum Austausch entwickelt. mac will damit Visionen für die Zukunft der Live-Kommunikation mit Kunden, Partnern und allen Interessierten teilen. „Unsere interaktive Roadshow wird die großen Themen Nachhaltigkeit und Digitalisierung in unserer Branche beleuchten und Lösungen präsentieren“, sagt Trieb.

Während der Messe erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm, darunter Vorträge sowie ein Paneltalk mit Vertretern namhafter Industrieaussteller. Weitere Informationen und ein kostenloses Messeticket können Interessierte online abrufen.

Weitere Stationen der Roadshow sollen in Kürze bekannt gegeben werden.

Anzeige: TV Studio in Köln Mülheim mieten