Start Business Messe Karlsruhe: René Naumann ist neuer Market Area Director

Messe Karlsruhe: René Naumann ist neuer Market Area Director

904

René Naumann ist seit dem 1. Januar 2024 neuer Market Area Director bei der Messe Karlsruhe und folgt damit auf Frank Thieme, der zur Messe Offenburg-Ortenau gewechselt ist. Naumann ist studierter Wirtschaftswissenschaftler und startete seine Karriere bei der Messe Leipzig im Jahr 1999 mit einer Berufsausbildung und setzte diese mit einem berufsbegleitenden Studium fort. In Leipzig war er für diverse Fachmessen im Konsumgüterbereich zuständig und sammelte Erfahrungen bei der Betreuung von Brands sowohl im B2C als auch im B2B Bereich.

Im Jahr 2011 wechselte er zur Messe Karlsruhe und verantwortete hier im Wesentlichen die positive Entwicklung der Learntec und positionierte im Jahr 2023 mit der New Work Evolution, Fachmesse für moderne Arbeitswelten, ein neues Format. Seit 2023 verantwortete er in der Funktion des Teamleiters neben der Learntec und der New Work Evolution auch die Mobilitätsfachmesse IT-Trans.

Zum 1. Januar hat er nun als Director ein Portfolio von zehn Brands des Eigenmesse-Portfolios der Messe Karlsruhe übernommen. Zu den von Naumann bereits verantworteten Marken sind dies zusätzlich B2C-Brands wie offerta, Tierisch gut oder die Karlsruher Hochzeits- und Festtage. Ebenfalls dazu gehören Special Interest Messen wie das New Housing Tiny House Festival und die Interglide. Vervollständigt wird das Portfolio durch die Eurovino, die 2024 genau wie die Interglide das erste Mal an den Start geht sowie der Gamification Kongress bizplay. In seinem Verantwortungsbereich sind darüber hinaus die Stabsstelle Internationalisierung und das New Business Development verortet.