Start Business German Design Award für dan pearlman und Mister Spex

German Design Award für dan pearlman und Mister Spex

738

Für sein Retail-Design-Konzept ist der Mister Spex Flagshipstore in Köln jetzt mit dem German Design Award in der Kategorie „Excellent Architecture – Retail Architecture“ ausgezeichnet worden. Für das Konzept und Design arbeitete Mister Spex erneut mit der dan pearlman Group zusammen, die auch bereits den ersten Store von Mister Spex konzipierte, der 2016 im Berliner Einkaufszentrum Alexa eröffnet worden war.

Für den Flagship-Store im Kölner Stadtzentrum arbeitete das dan pearlman Design-Team um Volker Katschinski mit dem Mister Spex Team zusammen. Auf zwei Etagen und insgesamt 400 Quadratmetern präsentiert das Berliner Unternehmen dort seit Dezember 2022 ein bis dato neues Konzept. Es basiert auf der Omnichannel-Strategie von Mister Spex, welches die On- und Offline-Journey der Kunden an allen Touchpoints miteinander verknüpft. Im Erdgeschoss des Flagship-Stores steht den Besuchern ein umfassendes Sortiment aus Brillen und Sonnenbrillen aus den Eigenmarkenkollektionen und beliebten Brands zur Verfügung. Im ersten Obergeschoss fokussiert sich die erste „Mister Spex Boutique“ ausschließlich auf die Präsentation von Luxusbrands und Independent Labels.

Mister Spex Flagshipstore in Köln (Foto: Mister Spex)
Mister Spex Flagshipstore in Köln (Foto: Mister Spex)

Neben verschiedenen Vor-Ort-Platzierungen der Brillen und Sonnenbrillen stehen zur Darstellung unterschiedliche Displays bereit, über die aktuelles Bewegtbildmaterial gezeigt wird. An einer Bar können sich Kunden inspirieren lassen und nach Bedarf eine Beratung in Anspruch nehmen. Außerdem gibt es auch im Flagship-Store die Möglichkeit, Sehtests und Anpassungen vornehmen zu lassen. Angelockt werden sollen die Besucher schon von Weitem durch die über zwei Etagen platzierte LED-Medienwand an der Außenfassade, die mit aktuellen Kampagnen bespielt wird.

„Wir sind begeistert und unglaublich stolz darauf, dass unser Flagship-Store in Köln den German Design Award 2024 in der Kategorie „Excellent Architecture – Retail Architecture“ gewonnen hat. Der German Design Award zählt zu den renommiertesten Designpreisen und wird weit über Fachkreise hinaus hoch geschätzt. Wir möchten der Jury für ihre Anerkennung danken“, kommentiert das Unternehmen Mister Spex den Awardgewinn. Der Flagship-Store war im vergangenen Jahr bereits vom Handelsverband Deutschland e.V. (HDE) als „Store of the Year 2023“ ausgezeichnet worden.

Anzeige: Pressearbeit für Veranstaltungen in Köln und dem Rheinland