Start Business Colourful Art of Football soll größtes Bild der Welt werden

Colourful Art of Football soll größtes Bild der Welt werden

882

Der international bekannte Künstler Christian Nienhaus will im Vorfeld der UEFA-Europameisterschaft ein Gemeinschaftskunstwerk schaffen. In der Veltins-Arena auf Schalke im Herzen der Metropole Ruhr soll die Vorfreude auf die Europameisterschaft einen Höhepunkt erreichen, wenn ein kulturelles Fußball-Kunstprojekt entsteht – auf der größten Leinwand der Welt. Die Agentur TAS Emotional Marketing aus Essen ist der offizielle Projektpartner.

Geplant ist das Projekt für den 5. Mai. Auf einer über 12.000 qm großen Leinwand soll „Das größte Bild der Welt“ entstehen und als Guinness-Weltrekord angemeldet werden. Dafür kommen Fußball-Juniorenteams aller Nationen auf das Spielfeld in der Veltins Arena, die durch Anweisungen von Nienhaus fußballgeschichtliche Spielzüge nachspielen. Die Mitwirkenden tragen einen Rucksack, gefüllt mit 25 Liter Acrylfarbe. Kontinuierlich läuft die Farbe durch einen flexiblen Schlauch aus dem Rucksack und markiert den Weg eines jeden Spielers und Spielerin. Durch die jeweiligen Laufspuren, durch das Kreuzen der Wege und das Vermischen der unterschiedlichen Farben werden diese Begegnungen sichtbar – als Colourful Art of Football.

Nach dem Trocknen entsteht mit einer Spezialkamera via Langzeitbelichtungsverfahrens ein Foto, das als DIN A1 Kunstdruck kombiniert mit einem 10 × 10 cm Original-Pixel des zerschnittenen Kunstwerkes in den Verkauf geht und dessen Erlöse zu Teilen an Charity-Projekte gehen, unter anderem an den gemeinnützigen Verein „Schalke hilft“.

„Das wird ein einzigartiges Gemeinschaftskunstwerk, welches ikonische Fußballmomente der vergangenen UEFA EURO-Turniere auf der größten Leinwand der Welt in der Arena auf Schalke darstellt, einem der offiziellen Austragungsorte der UEFA EURO 2024”, sagt Martin Kallen, CEO UEFA Events.

Anzeige: Mit Fotoaktionen Kunden begeistern und Ziele erreichen – digital, hybrid & live!