Start Business Rekordjahr für TAS Emotional Marketing in Essen

Rekordjahr für TAS Emotional Marketing in Essen

2130

Die Agentur TAS Emotional Marketing in Essen verzeichnete 2023 ein Rekordjahr beim Honorarumsatz. Zu den Meilensteinen zählten unter anderem Corporate-Events wie die 125-Jahr-Feier von RWE mit rund 10.000 Mitarbeitern aus allen Standorten des Konzerns. Überraschungsgäste waren Robbie Williams und Bundeskanzler Olaf Scholz. Auch der Festakt zum 150. Jubiläum von Hochtief mit einer Feier im Colosseum Essen und Gästen aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft sowie Mitarbeitern aus der ganzen Welt wurde von TAS begleitet. Für Messer, einen Spezialisten für Industrie-, Medizin- und Spezialgase, zelebrierte TAS das 125-jährige Bestehen mit verschiedenen Live-Events und Aktionen für die global agierenden Mitarbeiter, die Einwohner am Firmensitz in Bad Soden sowie langjährige Weggefährten und Geschäftspartner.

„Eine Vielzahl neuer Kunden auf nationaler und internationaler Ebene bescherte uns einen Rekordumsatz in unserem 33-jährigen Jubiläumsjahr. Wir freuen uns, dass wir die positive Entwicklung der vergangenen drei Jahre damit gekrönt haben. 2024 werden wir unsere Position auf dem Markt weiter ausbauen“, sagt TAS-Gründer und Geschäftsführer Thomas Siepmann.

TAS verzeichnete ein Wachstum in allen Unternehmensbereichen. Die mittelständische Agentur ist seit 2020 auf 75 feste Mitarbeiter angewachsen und gewann im vergangenen Jahr mit DB Schenker, dem Deutschen Olympischen Sportbund, Edeka, Eon, Ford, Haniel, König Pilsener und Thyssen-Krupp Steel als Kunden.

Anzeige: Mit maßgeschneiderten Lösungen von Riedel Communications lassen sich selbst komplexesten Produktionen und Veranstaltungen realisieren