Start Business TAS Emotional Marketing beteiligt sich an ad:emotion

TAS Emotional Marketing beteiligt sich an ad:emotion

1072

Mit dem Fokus auf Transformation und Expansion bringen ad:emotion und TAS Emotional Marketing ihre Agenturkompetenzen zusammen. Dafür hat sich TAS an ad:emotion beteiligt. Beide Unternehmen bleiben erhalten. Von den jetzt gemeinsam mehr als 90 Mitarbeitern können Kunden nun neben dem bisherigen Leistungsportfolio auch Zugänge zu Mediabuchungen und Performance Marketing bekommen.

Geleitet wird die Organisation von Thomas Siepmann, Jan Milkereit und Oliver Noack. In ihrer Kooperation sehen sie viele qualitative Vorteile für bestehende, aber auch zukünftige Partnerschaften.

„Um den 360-Grad-Blick objektiv auf alle Marketingkanäle werfen zu können und diese passgenau auf die jeweilige Brand zuzuschneiden, benötigt es eine große Expertise, aber auch unterschiedlichste Fachkräfte im Hintergrund. Mit dem Zusammenschluss haben wir nun eine Größe, die es uns ermöglicht, jedes Segment bedienen zu können“, so Oliver Noack von ad:emotion.

Ergänzend fügt Jan Milkereit, gemeinsam mit Thomas Siepmann Geschäftsführer bei TAS, hinzu: „Gemeinsam werden wir bestens gerüstet sein, um den sich stetig steigenden Anforderungen an übergreifenden Kommunikationslösungen gerecht zu werden.“