Start Business TAS-Kneipe „Zum Goldenen Herzen“ war Geheimtipp beim OMR

TAS-Kneipe „Zum Goldenen Herzen“ war Geheimtipp beim OMR

1008

Erstmalig präsentierte sich TAS Emotional Marketing auf dem diesjährigen OMR-Festival. Die Essener Agentur lud Gäste und Besucher in die Pop-up-Kneipe „Zum Goldenen Herzen“ ein. Das Interieur stammte aus einer originalen Kneipe mit 60er Jahre Charme aus dem Ruhrgebiet und setzte den Kontrapunkt zu den vielen perfekt durchgestylten sowie technisch aufwändigen und überdimensionierten Auftritten. Ein Besuch im „Goldenen Herzen“ wurde so zum Digital-Detox-Angebot für die über 70.000 Besucher des OMR.

„Wir haben die TAS präsentiert, wie sie ist: als Kind aus dem Pott, mit dem Herzen auf der Zunge – ehrlich und nicht inszeniert. Das Herz schlägt den Kopf. Das ist in der aktuellen Zeit besonders wichtig. Traditionen lassen sich mit aktuellen Trends herrlich kombinieren und das Goldene Herz war Anlaufstelle für unterschiedlichste Menschen“, resümiert Thomas Siepmann, Gründer und Geschäftsführer bei TAS Emotional Marketing.

Ein Highlight im „Goldenen Herz“ war eine Bundeskegelbahn, die „zu einer echten Kneipe dazu gehört“, so Siepmann. Beim ausgespielten OMR Kegel Cup gewann Siegerin Anna eine Tour durch die Ruhrgebietskneipen und einen Besuch bei TAS Emotional Marketing, die mit über 70 Teammitgliedern zu den größten inhabergeführten kreativen Agenturen des Ruhrgebiets zählt.

Anzeige: Mit maßgeschneiderten Lösungen von Riedel Communications lassen sich selbst komplexesten Produktionen und Veranstaltungen realisieren