Start Business trias consulting zertifizierte MICE-Anbieter in Berlin

trias consulting zertifizierte MICE-Anbieter in Berlin

1271

trias consulting, Berliner Beratungsagentur für nachhaltige Prozesse, führte kurz vor dem Jahresende zahlreiche Erst- und Folgezertifizierungen für die Nachhaltigkeitsinitiativen „Sustainable Meetings Berlin“ und „Sustainable Tourism Berlin“ durch. trias consulting ist Partner von visitBerlin und übernimmt die externe Auditierung aller teilnehmenden Mitglieder. Besonders hervorzuheben ist der Anstieg der Erstaudits in der Hotellerie. Den Anfang im November machte das Estrel Hotel Berlin mit seinem Congress Center, es folgten das Hotel Citylight Berlin und das Mercure Hotel MOA Berlin. Auch einzelne Betriebe der Kettenhotellerie wie die drei Berliner Adina Hotels sowie das Innside Hotel by Meliá Berlin-Mitte stehen in den Startlöchern, um sich in diesem Jahr auditieren zu lassen.

Zertifiziert wurden aber auch das Kommunale Bildungswerk, die Axica, das Tempodrom, der Wintergarten, das Tagungs- und Gästehaus des Evangelischen Diakonievereins als Location, die Eventagenturen MR Congress und BESL sowie der Cateringspezialist Die Hoflieferanten. Insgesamt waren es allein im November und Dezember 22 Audits.

Das SMB-Rahmenwerk wurde von trias consulting 2017 entwickelt und im Zuge der Erweiterung der Initiative auf rein touristische Leistungsträger vollständig überarbeitet. Seit April 2023 werden die Unternehmen nach dem Kriterienset 2.0 auditiert. Es umfasst 59 Kriterien und deckt die Bereiche Governance, Risk und Compliance, Umwelt, Gesellschaft sowie Wirtschaft ab. Neu dazugekommen sind „Biodiversität/Artenvielfalt“, „Kulturerbe“ und „menschenrechtliche Sorgfaltspflichten“. Dazu Martina Riediger: „Alle Unternehmen haben im November und Dezember zu diesen Themen auf freiwilliger Basis erstmalig berichtet. Sie wurden im Rahmen der GSTC-Anerkennung (Global Sustainable Tourism Council) in das neue Kriterien-Set 2.0 aufgenommen – ab diesem Jahr sind sie verpflichtend.“

Audit im Citylight Hotel Berlin mit Mara Tillmann von trias consulting sowie Anja Schneider und Cigdem Fritsche vom Citylight Hotel (von links, Foto: trias consulting)

Die Kriterien orientieren sich an internationalen Standards wie ISO-Normen und dem Deutschen Nachhaltigkeitskodex. Seit 2023 sind sie auch vom GSTC anerkannt. Somit sind „Sustainable Meetings Berlin“ und „Sustainable Tourism Berlin“ die einzigen deutschen Managementsysteme einer Destination, die den Status eines „GSTC Recognized Standards“ haben.

Über diese externen Auditierungen hinaus bietet trias consulting auch interne Auditierungen an. Sie dienen der Vorbereitung auf eine externe Zertifizierung, zum Beispiel in der DIN ISO 14001.

Anzeige: Nachhaltige Reinigungsdienstleistung für Veranstaltungsstätten und Events