Start Business DRPG übernimmt The Special Event Company

DRPG übernimmt The Special Event Company

880

Die weltweit tätige Agentur für kreative Unternehmenskommunikation DRPG hat mit der erfolgreichen Übernahme der US-amerikanischen The Special Event Company einen weiteren wichtigen Meilenstein in ihrer globalen Expansion erreicht. The Special Event Company ist eine Agentur für Live- und virtuelle Events. In Deutschland ist DRPG als DRP Germany in Köln vertreten.

Dale Parmenter, Group CEO von DRPG, kommentierte: „Dies ist ein entscheidender Moment für die globale und nordamerikanische Expansion von DRPG. Unsere Erfolgsbilanz, der innovative Ansatz und der boomende Standort der Special Event Company im Umfeld zahlreicher Technologieunternehmen bieten uns eine solide Grundlage, um unsere Präsenz in wichtigen Märkten weiter auszubauen.“ The Special Event Company ist Teil einer Reihe von Investitionen, die DRPG für 2024 geplant hat.

The Special Event Company mit Sitz in North Carolina, USA, wurde von Sally Webb gegründet und ist seit mehr als 35 Jahren ein bedeutender Akteur in der Veranstaltungsbranche. Mit ihren strategischen Lösungen, den Studios für virtuelle Experiences sowie dem Sitz im Research Triangle Park in Apex/North Carolina nahe der boomenden Hauptstadt Raleigh bedeutet die Übernahme für DRPG den Zugang zu einem florierenden wirtschaftlichen Umfeld.

The Special Event Company Gründerin Sally Webb bleibt der Firma als nicht-exekutives Mitglied des Verwaltungsrats erhalten und Matt Franks, Group Director of Events von DRPG, wird die Rolle des CEO übernehmen. Matt Franks: „Es gibt starke Synergien zwischen den beiden Unternehmen, und die Teams sind sich kulturell sehr ähnlich. Das gibt uns die Zuversicht, dass diese Partnerschaft zum Erfolg führt und unseren Kunden die besten Live Experiences bieten wird.“

Anzeige: Mit Fotoaktionen Kunden begeistern und Ziele erreichen – digital, hybrid & live!