Start Business Neue Doppelspitze für die Agentur Point of Sailing

Neue Doppelspitze für die Agentur Point of Sailing

881

Die Point of Sailing Marketing GmbH (PoS) mit Sitz in Kiel ist eine auf Wassersport spezialisierte Marketingagentur für Regatten, Incentives, Messen und Events. Als wirtschaftlich eigenständige Tochter des Kieler Yacht-Club (KYC) verantwortet PoS unter anderem die Gesamtvermarktung der Kieler-Woche-Regatten und die Präsentation von Partnern und Sponsoren. Der KYC hat die Agentur nun mit einer Doppelspitze neu aufgestellt und dafür zum Jahresbeginn 2024 Tim Häuslein neben Sven Christensen in die PoS-Geschäftsführung berufen. Der 28-jährige, der bereits seit 2018 als Projektleiter an Bord ist, soll die Vermarktung, Organisation und Umsetzung bestehender und neuer Events weiterentwickeln und PoS mit in die Zukunft führen.

„Durch Tim Häuslein und Sven Christensen bündeln wir frisches Denken und wertvolle Erfahrung eines bewährten Gespanns nun in leitender Funktion. Das Duo macht unsere Vermarktungs- und Eventagentur fit für die wachsenden Herausforderungen der kommenden Jahre, die eine kontinuierliche Entwicklung erfordern“, sagt Dr. Hauke Berndt als Vorsitzender des Kieler Yacht-Club e.V. Der Verein ist 100-prozentiger Gesellschafter von PoS und hat die Berufung durch seinen geschäftsführenden Vorstand vorgenommen.

Sven Christensen (Foto: www.segel-bilder.de)
Sven Christensen (Foto: www.segel-bilder.de)

Neben der Kieler Woche als Flaggschiff veranstaltet der Kieler Yacht-Club jährlich die MaiOR, die Young Europeans Sailing, den blueribboncup sowie verschiedenste Sonderevents wie Welt-und Europa-Meisterschaften, die allesamt von PoS vermarktet werden. In diesem Jahr zählt hierzu auch die 2.4mR Weltmeisterschaft in Kiel. Darüber hinaus organisiert das zehnköpfige Team verschiedene Unternehmensincentives, Messeauftritte und realisiert mit langjährigen Partnern weitere Projekte.

Tim Häuslein startete nach seinem dualen Studium in Düsseldorf (Product & Innovation Management) 2018 mit einem Praktikum im Agenturgeschäft bei Point of Sailing in Kiel. Zuletzt verantwortete er maßgeblich Aufgaben in der Vermarktung, der Organisation und der Kommunikation. „Die Berufung in die Geschäftsführung von PoS ist für mich ein großer Ansporn, die gemeinsamen Erfolge der zurückliegenden Jahre weiter auszubauen und mit kreativen Ideen zu neuen Ufern zu führen“, so Häuslein über seine neue Rolle.

Sein Dank für das ausgesprochene Vertrauen in eine gleichberechtigte Geschäftsführung gelte neben dem Vorstand des Kieler Yacht-Club vor allem Sven Christensen. Dieser bleibt darüber hinaus Geschäftsführer der Kieler Woche Marketing GmbH, eine je hälftige Tochter der Landeshauptstadt Kiel und Point of Sailing, sowie der OstseeMan Marketing und Event GmbH für den gleichnamigen Triathlon in Glücksburg. Christensen erklärt dazu: „Die Unternehmen sind eng miteinander verbunden und nutzen Synergien kooperativ. Ich freue mich, die PoS-Crew ab sofort mit Tim gemeinsam weiterzuführen.“

Anzeige:
Praxisorientierte Qualifizierung und Talentschmiede für Event- und Messemanagement, Kommunikation und Digital Marketing