Start Business Deutsche Messe gewinnt hagebau-Ausschreibung

Deutsche Messe gewinnt hagebau-Ausschreibung

1215

Die Deutsche Messe AG hat bei einer Ausschreibung der hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe den Zuschlag erhalten. In den kommenden fünf Jahren veranstaltet hagebau die jährlich stattfindenden Ordermessen sowie die hagebau Messe, die im Zwei-Jahres-Turnus stattfindet, auf dem Messegelände in Hannover.

Ab Februar 2024 wird hagebau die jährlichen Weihnachts-, Sommer- und November-Ordermessen (WOM, SOM und NOM) bei der Deutschen Messe ausrichten. Die Ordermessen finden dreimal jährlich mit unterschiedlichen Schwerpunkten statt und richten sich ausschließlich an den Einzelhandel. Dabei werden den Verbrauchermärkten die neuen Sortimentskonzepte für die kommende Saison vorgestellt.

Zusätzlich zu den Ordermessen richtet hagebau ab 2024 ihre hagebau Messe im Zwei-Jahres-Turnus in Hannover aus. Besucher aus dem Einzelhandel werden hier neue Warenkonzepte für die Verbrauchermärkte vorgestellt. Des Weiteren haben rund 250 Lieferanten die Möglichkeit, sich und ihre Produkte zu präsentieren. „In den kommenden fünf Jahren wird hagebau insgesamt 18 Veranstaltungen bei uns auf dem Messegelände ausrichten“, sagt Dr. Jochen Köckler, Vorsitzender des Vorstands der Deutschen Messe. „Dies ist ein Beleg für die Leistungsfähigkeit unseres Geländes und das Engagement unseres Teams. Getreu dem hagebau-Slogan ‚Zusammen geht das‘ freuen wir uns auf eine partnerschaftliche und erfolgreiche Zusammenarbeit.“

Anzeige:
state-of-the-art Bauwerke im Bereich mobiler Event- und Sonderbauten sowie kinetische Elemente für Live, Corporate und Sport Veranstaltungen vom Spezialisten