Start Business Greentech Festival kommt zur Messe Berlin

Greentech Festival kommt zur Messe Berlin

949

Vom 15. bis zum 17. Mai 2024 stehen vier Hallen, der gesamte Sommergarten, das Palais, das Marshall-Haus und der Funkturm der Messe Berlin im Zeichen von transformativem Wandel und grünen Technologien. Das Greentech Festival (GTF) findet 2024 unter dem Motto „Accelerating Change from Berlin“ statt. Die Veranstaltung 2024 soll der Auftakt für eine langfristige Partnerschaft von Messe Berlin und dem größten Nachhaltigkeitsfestival Europas werden. Das gaben der Veranstalter und die Messe Berlin auf einer Pressekonferenz im Funkturm bekannt.

Damit hat das GTF nach fünf erfolgreichen Ausgaben auf dem Urban Tech Republic Areal des ehemaligen Flughafen Tegel, dem Kraftwerk Berlin und dem ehemaligen Flughafen Tempelhof eine neue Heimat gefunden. Von bahnbrechenden grünen Zukunftstechnologien in den Bereichen Bauen und Wohnen, Energie, Smart Cities, Transport/Mobilität, Werkstoffe, Wasserstoff, Finanzen, Wasserwirtschaft bis hin zu HR/Recruiting und ESG sollen Erfolgsgeschichten von Industrieunternehmen, mittelständischen Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Start-ups und Umweltorganisationen sowie nachhaltig engagierten Kunstschaffenden präsentiert und diskutiert werden. Im Zentrum steht die technologische Transformation in allen Bereichen der Industrie sowie ein tiefgreifender Wandel in der Gestaltung nachhaltiger Lebensstile.

Rund 30.000 Gäste werden für das Greentech Festival auf dem Berliner Messegelände erwartet. Gemeinsam mit seinen Partnern Audi, Vodafone Business, E.ON, Lufthansa, Deutsche Bahn, Google, Meta, Ströer und Handelsblatt will der Veranstalter ein attraktives Programm entwickeln.

Anzeige: Beeftea – der Spezialisten für Live – Digital – Green Events