Start Business Sebastian Hein wird Direktor der Eisenwarenmesse

Sebastian Hein wird Direktor der Eisenwarenmesse

820

Ab dem 1. November 2023 ist Sebastian Hein neuer Direktor der Internationalen Eisenwarenmesse und Asia-Pacific Sourcing bei der Koelnmesse. Er tritt damit die Nachfolge von Matthias Becker an, der diese Aufgabe seit dem Jahr 2013 wahrgenommen hatte.

Sebastian Hein ist bereits über viele Jahre eng mit der Koelnmesse verbunden. So startete er seine Karriere bei der Koelnmesse im Jahr 2014 in der Unternehmensentwicklung und durchlief das hauseigene Trainee-Programm.

Anschließend wechselte Sebastian Hein in den Bereich Sales und trug als Vertriebsmanager zur positiven Entwicklung der Veranstaltungen Internationale Eisenwarenmesse und Asia-Pacific Sourcing bei. Seit Juli 2023 arbeitet Sebastian Hein als IT-Projektleiter im Zentralbereich IT, wo er für die Steuerung von Projekten innerhalb der digitalen Transformation zuständig ist.“

Anzeige: Mike Karst – Keynotespeaker mit Schwerpunkt Digitalisierung