Start Business Easyfairs und QUiCKFairs bündeln ihre Kräfte

Easyfairs und QUiCKFairs bündeln ihre Kräfte

670

Easyfairs und QUiCKFairs geben ihre Partnerschaft bekannt. Durch die Zusammenarbeit erweitert Easyfairs sein Portfolio mit der Coiltech, einer Fachmesse für Spulenwicklungen, und stärkt gleichzeitig seine Position in Italien und Deutschland.

Der Mailänder Messeveranstalter QUiCKFairs organisiert zwei jährliche Veranstaltungen, Coiltech Italia und Coiltech Deutschland, die sich beide auf Materialien und Maschinen für die Entwicklung, Herstellung, Wartung und Reparatur von Elektromotoren, Generatoren, Transformatoren und Wicklungen spezialisiert haben. Seit seiner Gründung im Jahr 2010 hat sich Coiltech zur weltweit führenden Marke in seinem Bereich entwickelt. Im Jahr 2023 vereinten die Veranstaltungen 473 Aussteller aus 31 Nationen und 5.314 Besucher aus 60 Ländern in Augsburg, Deutschland, und Pordenone, Italien, beide in den jeweiligen Hochburgen der Industrie.

Das bestehende, engagierte Veranstaltungsteam wird auch für zukünftige Ausgaben der Coiltech Italia und der Coiltech Deutschland verantwortlich sein. Sebastian Kuester, Gründer und derzeitiger geschäftsführender Gesellschafter von QUiCKFairs, soll im Rahmen dieser Partnerschaft die Rolle des CEO des Unternehmens übernehmen und dem Unternehmen durch eine Beteiligung an Easyfairs verbunden bleiben.