Start Business Süwag verlängert Zusammenarbeit mit Herbert & Erich bis 2026

Süwag verlängert Zusammenarbeit mit Herbert & Erich bis 2026

982

Herbert & Erich wird auch in den kommenden Jahren für die Süwag Energie AG im Einsatz sein. Im Pitch konnte sich die Essener Agentur für Live-Kommunikation durchsetzen und den Etat für weitere drei Jahre verteidigen.

Bereits seit 2020 haben die Essener für die Süwag die Roadshow „Energiegarten“ umgesetzt. Ab dem kommenden Jahr wird der Frankfurter Energieversorger nun mit einer neuen Eventreihe auf Tour gehen. Herbert & Erich entwickelte dafür ein kreatives Eventkonzept, das den Kunden überzeugte.

Wichtig dabei war eine enge Verknüpfung zwischen dem Angebot des Kunden und seiner qualitätsbewussten, nachhaltigen Zielgruppe zu schaffen. Das Thema Nachhaltigkeit wird daher umfassend spürbar sein. So kommen nicht nur zum Bau der Eventmodule nachhaltige Materialien zum Einsatz, die Roadshow wird von der Süwag auch komplett mit eigenem grünen Strom versorgt. An einer DIY-Station können Kinder und Jugendliche darüber hinaus Nachhaltigkeit ganz praktisch erleben.

„Wir freuen uns darauf, auch in den kommenden Jahren mit Herbert & Erich weiter zusammenzuarbeiten“, sagt David Wiethoff, Marketingleiter der Süwag. „An der Zusammenarbeit schätzen wir besonders die kurzen Kommunikationswege, die reibungslose Event-Organisation und die systematische Infrastruktur, die die Agentur in den vergangenen Jahren für uns geschaffen hat. Die Weiterentwicklung des Energiegartens kommt zum richtigen Zeitpunkt und steht unserem Unternehmen sehr gut zu Gesicht.“

Der Start der neuen Roadshow ist für Mai 2024 geplant. Bis dahin tourt die Süwag noch mit dem bekannten Energiegarten durch das Versorgungsgebiet, das sich von Hessen über Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg bis nach Bayern erstreckt.

Anzeige: Mike Karst – Keynotespeaker mit Schwerpunkt Digitalisierung