Start Business Messe Dresden: Umbau geht in die Endphase

Messe Dresden: Umbau geht in die Endphase

Der Umbau der Halle 1 der Messe Dresden ist in die Endphase gegangen und bis Ende September werden die Baumaßnahmen größtenteils an und um Dresdens größter multifunktionaler Veranstaltungshalle abgeschlossen sein. Diese wurde seit August 2010 optisch und technisch aufgewertet. Dazu gehörten Akustikmaßnahmen, wie die Verkleidung der Wände mit akustikfähigem Material, der Einbau einer Decke, die sowohl als Lichtdecke als auch als Akustikdecke funktioniert und die dazugehörigen technischen Einbauten (Lüftung, Sprinklerung, Beleuchtung). Das Foyer der Halle 1 wird derzeit noch so umgebaut, dass ein Teil der Garderobe in den darunter befindlichen Keller gelegt wird. Dort entsteht momentan auch eine weitere Toilettenanlage.