Start Business Learnings zur Event-Nachhaltigkeit auf der LEaT con

Learnings zur Event-Nachhaltigkeit auf der LEaT con

1026

Vom 17. bis zum 19. Oktober 2023 findet bei der Hamburg Messe und Congress wieder die LEaT con statt – Networking Convention und Treffpunkt der Live- und Entertainmentbranche. Die Veranstaltung bringt Aussteller, Keyplayer und Anwender aus allen Gewerken – von Audio, Beleuchtung, Rigging bis Video – zusammen. Unter dem Titel „Studioszene“ wird bei der LEaT con 2023 ein attraktives Workshop- und Masterclass-Programm durchgeführt. Mit am Start sind hier die Experten von 2bdifferent, die dem Publikum einen Einblick in die nachhaltige Gestaltung von Events geben werden.

Am 17. Oktober von 14:00 bis 17:30 Uhr präsentieren Jürgen May, Clemens Arnold und Dr. Christoph Soukup von der Beratungsagentur für Nachhaltigkeit in der Veranstaltungswirtschaft Notwendigkeiten, Herausforderungen und Chancen, um die Eventbranche ökologischer zu gestalten. Vom Thema „Kreislaufwirtschaft – Events ohne Müll“ bis hin zu „Nachhaltiges Veranstaltungsmanagement nach ISO 20121“ – bei den Vorträgen und im Workshop bekommen die Teilnehmer die neuesten Insights und Learnings. Die Sessions finden auf der LEaT con Main Stage in Halle B6 sowie im LEaT Academy Space 2 statt.

Weitere Informationen zum Studioszene-Programm bei der LEaT con gibt es im Web.

Baustart für neues „XXL-Sonnendeck“ bei der Messe Berlin