Start Business GHM: Janika Meschi übernimmt Messeleitung B2C

GHM: Janika Meschi übernimmt Messeleitung B2C

869

Die GHM Gesellschaft für Handwerksmessen verstärkt ihr Team mit Janika Meschi als neue Messeleitung B2C. Sie bildet gemeinsam mit Kathrin Steinbeck eine Doppelspitze für die Publikumsmessen Heim+Handwerk, Food & Life sowie für die Internationale Handwerksmesse (IHM) mit Garten München und „Handwerk & Design“. Die Messeexpertin ist insbesondere für den Vertrieb und die strategische Weiterentwicklung verantwortlich.

Janika Meschi hatte bereits während ihres Studiums als Hostess bei verschiedenen GHM-Veranstaltungen erste Kontakte mit der Messebranche. Anschließend stieg sie als Projektassistentin für die Heim+Handwerk in das Unternehmen ein. Später übernahm sie dort die Position der Messereferentin. Nach einem Wechsel zur Serviceplan Gruppe, wo sie als Projekt- und Prozessmanagerin tätig war, zieht es Meschi nun zurück zur GHM.

„Ich habe bei der GHM bereits in Studienzeiten gelernt, die Messewelt zu lieben. Und ich habe festgestellt: einmal in ihren Bann gezogen, lässt sie dich nicht mehr los. Deshalb freue ich mich sehr, jetzt zurückzukehren, um Messen wie die Heim+Handwerk und die IHM, die eine Strahlkraft weit über München hinaus haben, noch erfolgreicher zu machen. Gemeinsam mit meiner Kollegin Kathrin Steinbeck, dem Team und unseren Ausstellern möchte ich Zukunftsplattformen schaffen, auf denen Ausstellern nicht nur Innovationen zeigen, sondern auch die richtigen Kunden finden“, sagt Janika Meschi.

Bei der GHM bekleidet Janika Meschi fortan die Position der Messeleitung B2C mit besonderem Fokus auf Vertrieb und Strategie. Sie zeichnet für die erfolgreiche Weiterentwicklung der Messen verantwortlich, um eine noch bessere Erfahrung für Aussteller und Besucher zu schaffen.

„Handwerk steht für Innovation und Kompetenz – zwei Werte, die auch Janika Meschi verkörpert. Sie ist nicht nur eine erfahrene Messeexpertin, sondern auch ein innovativer Kopf, der unsere Messen mit kreativen Ideen erfolgreich in die Zukunft führen wird. Deshalb freuen wir uns sehr, sie als Messeleitung zurückgewonnen zu haben“, erklärt Klaus Plaschka, Geschäftsführer der GHM Gesellschaft für Handwerksmessen.

Die Heim+Handwerk gehört zu den führenden Publikumsmessen aus dem Bereich Wohnen, Lifestyle und Handwerk in Deutschland. Vom 29. November bis 3. Dezember 2023 können Besucher in München die Messe erleben, Produkte kaufen und sich von Experten beraten lassen. Die Messe findet zusammen mit der Food & Life statt. Neben diesen beiden Messen betreut Janika Meschi zusammen mit Kathrin Steinbeck außerdem die IHM, die das nächste Mal vom 28. Februar bis 3. März 2024 in München stattfindet.