Start Business Convention Bureau Rheinland-Pfalz lädt zum Meet & Greet

Convention Bureau Rheinland-Pfalz lädt zum Meet & Greet

835

Der hybride Event „Meet & Greet – Tagungsland Rheinland-Pfalz“, vom Convention Bureau Rheinland-Pfalz (CB RLP) entwickelt und im vergangenen Jahr erstmals durchgeführt, geht 2023 in die nächste Runde und findet am 6. September in Ludwigshafen statt. Der dortige Partner, die Lukom Ludwigshafener Kongress- und Marketing-Gesellschaft mbH, stellt dafür seine Räumlichkeiten im Pfalzbau zur Verfügung. Das Event richtet sich an Kunden, Eventplaner, Locationbetreiber und Geschäftsreisende und lädt in der Neuauflage zum Thema „Bleisure Travel in Rheinland-Pfalz“ ein.

Zu Gast beim „Meet & Greet – Tagungsland Rheinland-Pfalz“ 2023 sind die Partnerstädte des CB RLP (Mainz, Koblenz, Trier, Ludwigshafen, Worms, Landau und Zweibrücken), welche mit einem Programm die rheinland-pfälzischen Bleisure-Destinationen vorstellen. Mit dabei ist auch die kürzlich beigetretene Partnerstadt Frankenthal und informiert die Teilnehmenden über die Tagungsmöglichkeiten im dortigen Congressforum. Zudem werden Partner aus der MICE-Branche und aus der Hotellerie Teil des Programms sein. Eine Expertenrunde mit Sylvie Konzack (Co-Gründerin und Chefredakteurin Bleisure Traveller – the magazine), Corinna Döpkens (Business Travel & Mobility Expertin, PhD an der Heisenberg-Professur für Arbeits- und Organisationssoziologie, TU Dortmund, freie Autorin im Bereich „New Work & Reisen“) und Prof. Dr. Peter Neumann (Professor für Tourismuswirtschaft und Fachgebietsleiter Hospitality, Tourism & Event, IU Internationale Hochschule Münster) komplettieren die Runde und geben Informationen zu dem Umgang mit Bleisure-Reisen aus Unternehmens- und Arbeitgebersicht.

Interessenten können zwischen Studio-Tickets für den Pfalzbau Ludwigshafen oder Online-Tickets wählen – die Teilnahme ist kostenfrei. Studio-Gäste haben zusätzlich die Möglichkeit, die begleitende Ausstellung der CB RLP-Partner zu besuchen und mehr über die Tagungsmöglichkeiten vor Ort zu erfahren. Beim anschließenden Networking-Event können die Teilnehmenden vor Ort im Rahmen von „Speed-Meetings“ nochmal miteinander ins Gespräch kommen. Zur Anmeldung geht es hier.

Anzeige: Günstige Tagungsmöglichkeiten in Baden-Württemberg