Start Business Museumsmesse Mutec ab 2024 mit neuem Konzept

Museumsmesse Mutec ab 2024 mit neuem Konzept

718

Die Leipziger Messe rüstet ihre internationale Fachmesse für Museums- und Ausstellungstechnik Mutec für die Zukunft und stellt sie für das kommende Jahr neu auf. Um dem Wachstum der vergangenen Auflagen Rechnung zu tragen und die Weiterentwicklung voranzutreiben, wird sich die Mutec künftig nicht mehr eine Halle mit der europäischen Leitmesse denkmal teilen, sondern in die benachbarte Messehalle ziehen. Darüber hinaus verkürzt sich auf vielfach geäußerten Wunsch der Branche die Laufzeit: Statt von Donnerstag bis Samstag wird die Mutec am Donnerstag und Freitag – am 7. und 8. November 2024 – stattfinden, wie gewohnt parallel zur denkmal.

Den Kern der Messe bilden weiterhin die Bewahrung und Vermittlung von Kulturgut – von Technologien und Produkten über neue Konzepte bis hin zum fachlichen Austausch zwischen internationalen Experten. „Nach der pandemiebedingten Pause hat die Mutec im vergangenen Jahr ein starkes Comeback gefeiert. Mit 121 Ausstellern aus 13 Ländern verzeichnete sie sogar eine Rekordbeteiligung. Auch von unseren Besuchern haben wir großen Zuspruch erfahren. Um diese tolle Entwicklung der Mutec weiter voranzutreiben und das Angebot weiter ausbauen zu können, bekommt sie nun ihre eigene Messehalle. Diese räumliche Entkopplung von der denkmal ermöglicht uns außerdem die branchenseitig langersehnte Fokussierung auf zwei Messetage – den Donnerstag und Freitag“, erklärt Mariella Riedel, Projektdirektorin für Mutec und denkmal.

Die Neuaufstellung der Mutec soll laut Leipziger Messe wichtige Möglichkeiten der inhaltlichen Weiterentwicklung eröffnen. So sind für die nächste Auflage zusätzliche Aktionen geplant, um die vielen Innovationen der Museums- und Ausstellungstechnik noch gebührender in Szene setzen und vermitteln zu können. Außerdem wird es neben dem traditionellen Mutec-Forum künftig ein weiteres Forum geben, um das Fachprogramm mit noch mehr interessanten Vorträgen, Diskussionsrunden und Workshops zu füllen.

Interessierte Aussteller können sich ab September 2023 für die nächste Mutec-Auflage anmelden, die am 7. und 8. November 2024 in Leipzig stattfindet. Für Besucher ist mit dem Erwerb des Mutec-Tickets auch weiterhin der Besuch der denkmal möglich und umgekehrt.