Start Business Leipziger Messe: Felix Wisotzki übernimmt für Julia Lücke

Leipziger Messe: Felix Wisotzki übernimmt für Julia Lücke

714

Das Kommunikationsteam der Leipziger Buchmesse und Manga-Comic-Con stellt sich neu auf: Felix Wisotzki übernimmt ab sofort als neuer Pressesprecher der Leipziger Buchmesse und Manga-Comic-Con sowie „Leipzig liest“ die Medien- und Markenkommunikation. Er folgt in dieser Funktion auf Julia Lücke, die das Unternehmen Ende Juni auf eigenen Wunsch verlassen hat, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen.

Der 42-jährige Wisotzki, neuer Ansprechpartner bei der Leipziger Buchmesse und Manga-Comic-Con, ist seit 2014 bei der Leipziger Messe tätig und war in den vergangenen Jahren unter anderem Pressesprecher für die Caggtus Leipzig, die denkmal sowie die Mutec. Von 2002 bis 2009 studierte Felix Wisotzki an der Ludwig-Maximilians-Universität München Amerikanische Kulturgeschichte, Amerikanische Literaturgeschichte und Neuere Deutsche Literatur. Die Leipziger Messe bedankt sich bei Julia Lücke für ihre langjährige Arbeit.

Anzeige: Mike Karst – Keynotespeaker mit Schwerpunkt Digitalisierung