Start Business Leipziger Messe meldet deutlichen Umsatzsprung

Leipziger Messe meldet deutlichen Umsatzsprung

448

Nachdem noch im ersten Quartal pandemiebedingt Verbote und Einschränkungen die Situation bestimmten, war der Veranstaltungskalender der Leipziger Messe Unternehmensgruppe in der zweiten Hälfte des Geschäftsjahres wieder prall gefüllt. In Summe führte sie mit allen Tochterunternehmen im Berichtsjahr 211 Veranstaltungen mit mehr als 7.800 Ausstellern und rund 436.000 Besuchern sowie zahlreiche Projekte und Dienstleistungen für Veranstaltungen im In- und Ausland durch. Mit 75,2 Millionen Euro erzielte sie einen deutlichen Umsatzsprung gegenüber dem Vorjahr (28,4 Millionen Euro).

Acht neue Formate bereicherten das Veranstaltungsportfolio. So fand 2022 erstmals die Zahntechnik plus in Leipzig statt und wurde die PaintExpo in Karlsruhe veranstaltet. Die therapie-Reihe wurde um den Standort München erweitert. Im Frühjahr 2023 fand die GrindTec, internationale Fachmesse für Werkzeugbearbeitung und Werkzeugschleifen, erstmals im Verbund mit Intec und Z statt. Das Gaming-Festival Caggtus Leipzig feierte im April 2023 seine Premiere. Im Herbst findet zusammen mit der efa:ON erstmals die netze:ON, die neue Fachmesse für Energietechnik, Verteil- und Kommunikationsnetze, statt. Im Bereich der Gastveranstaltungen lud die World of Fireplaces im April dieses Jahres zum ersten Mal nach Leipzig ein.

Neben dem Messegeschäft bringt ein dicht gefüllter Kongresskalender im Congress Center Leipzig (CCL) und in der Kongresshalle am Zoo Leipzig Besucher aus aller Welt nach Leipzig. Zu den Höhepunkten des ersten Halbjahres 2023 gehören Velo-city 2023 Leipzig, das International Transport Forum (ITF) und der Gefäßmedizinerkongress LINC. Auch die Vorbereitungen für zwei Großveranstaltungen in den Folgejahren laufen bereits: 2024 wird das Messegelände zum Standort des International Broadcast Centre der UEFA Euro 2024. Ein weiterer Höhepunkt im Veranstaltungskalender ist der Kongress der International Pig Veterinary Society (IPVS) vom 4. bis 7. Juni 2024, der im Congress Center Leipzig durchgeführt wird. Im Jahr 2025 wird die Leipziger Messe zum zentralen Veranstaltungsort des Internationalen Deutschen Turnfest Leipzig 2025.

Zur erfolgreichen Bilanz tragen auch die Tochterunternehmen bei. Fairnet realisierte allein im ersten Halbjahr 2023 insgesamt 175 Projekte in Leipzig und an anderen Standorten.

Anzeige: “Fair Rent – Ihr Partner für die Messeausstattung“ Bei Fair Rent erhalten Sie die perfekte Ausstattung für Messen