Start Business DRPG lädt zum RheinTalk in Köln ein

DRPG lädt zum RheinTalk in Köln ein

868

Die DRP Group (DRPG) veranstaltet am 16. Juni 2023 von 10 bis 15.30 Uhr den RheinTalk zum Thema „Innovation und Technologie in der Unternehmenskommunikation: Wie man bessere Experiences für Mitarbeitende und Stakeholder schafft“. Zu Gast ist unter anderem Nick Russell, Leiter des Generalkonsulats von Großbritannien und Nordirland in Düsseldorf, der auch eine Ansprache halten wird.

Die Veranstaltung in den ehemaligen Clouth Werken in Köln-Nippes thematisiert den erheblichen Erklärungsbedarf zum Potenzial und zur Nutzung von digitalen Technologien in der Unternehmenskommunikation. Dafür konnte DRPG Deutschland einige kompetente Sprecher gewinnen. Dr. Guido Wolf, Leiter des conex-Instituts | fit für die Zukunft, wird eine Keynote halten. Ein Expertenpanel, moderiert von Beyond-Chefredakteur Phillipp Bahrt und unter Mitwirkung von EnBW Kommunikationschef Christoph Ringwald und Kommunikationsexpertin Claudia Wagner, bietet eine Vertiefung des Themas der Veranstaltung. In 25-minütigen Workshops rücken dann die aktuellen Themen wie Innovation Leadership und ROI, immersive Technologien und Event-Nachhaltigkeit in den Fokus. Abgerundet wird der Event von DRP Group durch einen Networking Lunch und die Präsentation verschiedener Cases.

Eine Anmeldung ist auf rheintalk.drpg.events noch bis zum 12. Juni 2023 möglich.

Anzeige: Veranstaltungsmöglichkeiten am Fühlinger See in Köln