Start Business DACH-Messefachtagung 2023 in Basel: Das Programm

DACH-Messefachtagung 2023 in Basel: Das Programm

803

Das Programm für die Premiere der gemeinsamen DACH-Messefachtagung von Expo Event, FAMA und Messen Austria steht fest. Ein „Lineup voller Expertise, Inspiration und Empathie“ kündigen die drei Verbände für den 10. bis 11. Juli 2023 an: Im Congress Center der Messe Basel sollen Vision-Notes für inspirierende Impulse sorgen, Deep Dives und Best-Case-Circles sollen den Know-how-Transfer fördern und die Abendveranstaltung Zeit für wertvolles Networking liefern.

Nach der Eröffnung mit einer Talkrunde aus Gastgeber Roman Imgrüth (MCH/Expo Event), Christian Mayerhofer (Messen Austria) und Henning Könicke (FAMA) starten die Vision-Notes mit einem Impuls aus der Praxis. Eva-Christine Klinger von der Messe Frankfurt Venue spricht zum Thema „Nachhaltige Messen – Traum oder Wirklichkeit? Nur gemeinsm geht’s!“. Auf sie folgt das Tandem aus Sandra Hübner (adventics) und Nils Schoepe (Frankfurter Buchmesse) mit dem Thema „Zukunftsstrategien, Digitalisierung und Transformation: Frankfurter Buchmesse“. Zum Abschluss der Vision-Notes sprechen Matthias Baldinger (Conteo) und Sebastian Grein (Aditus) zum Thema „Der Schlüssel zum digitalen Geschäftsmodell: Wie Content und Ticketing bei der Swissbau zusammenspielen“.

Messe Basel (Foto: Messe Basel)
Messe Basel (Foto: Messe Basel)

Nach den Elevator-Pitches und einer Pause zum Netzwerken, starten die parallelen Deep-Dive-Sessions. In der ersten Runde zum Thema „Nachhaltigkeit: Ein langer Weg?“ hat Moderator Mike Seidensticker (Seidensticker Kommunikation) Eva-Christiane Klinger (Messe Frankfurt Venue), Stefan Trieb (mac. brand spaces) und Jürgen May (2bdifferent) zu Gast. In der zweiten Runde empfängt Moderator Oliver Schmitt (agendum) Gunnar Heinrich (adventics), Nils Schoepe (Frankfurter Buchmesse) und Dominic Burkhalter (Bernexpo Group) zum Thema „Mit Mut zur digitalen Transformation“. Zur dritten Runde lädt Moderator Michael Köhler (RX Austria & Germany) Matthias Baldinger (Conteo) und Sebastian Grein (Aditus) zum Thema „Der Schlüssel zum digitalen Geschäftsmodell“ ein. Bei allen Deep-Dives dürfen und sollen sich die Teilnehmenden aktiv einbringen.

Bevor schließlich die Association Night startet, hält Bruno Walter (ITB Advisory Prátto Consulting) das Thema „The Market is back: Challenges and Opportunities for Events“ für die Teilnehmer bereit.

Der Dienstag beginnt mit dem traditionellen Wachmacher von Martin Glöckner (GK Rechtsanwälte) und Thilo Könicke (AFAG) unter dem Titel „Recht aktuell und die betriebliche Praxis“. Daran schließen sich direkt die Best-Case-Circles B2C-Messen (Maik Heißer/AFAG, Melanie Seger/KMK mit den Gästen Thomas Bauer/DHBW und Josef Albert Schmid/JWS sowie Hans Holzmann/Thermofonte), B2B-Messen (Michael Köhler/RX), Veranstaltungsleitung & Organisation (Martin Glöckner/GK, Thilo Könicke/AFAG), Geländeeigner (Stefan Köster/Deutsche Messe, Heike Schmid/Messe Augsburg) und HR & Organisation / Kulturwandel & Diversity (Juliane Jähnke/agendum) an. Den Abschlussvortrag hält diesmal Silvia Agha-Schantl zum Thema „Power Selling für Messen und Ausstellungen“. Interessierte können sich danach noch einer Geländeführung der Messe Basel anschließen.

Die DACH-Messefachtagung findet vom 10. bis 11. Juli 2023 im Congress Center der Messe Basel statt. Die FAMA-Messefachtagung im Herbst wird auf Einladung der Messe München vom 20. bis 21. November 2023 in deren Conference Center North abgehalten.

Anzeige: Günstige Tagungsmöglichkeiten in Baden-Württemberg