Start Business Charity-Radsport-Event tour de magellan findet zum 10. Mal statt

Charity-Radsport-Event tour de magellan findet zum 10. Mal statt

483

Die tour de magellan ist inzwischen zu einem der größten Charity-Radsport-Events geworden. Der Startschuss für die zehnte Auflage fällt am 2. September 2023 in Köln. Radsportbegeisterte Hobbyfahrer und Prominente treten dann wieder für den guten Zweck in die Pedale und fahren den 111 Kilometer langen Rundkurs um die Dommetropole am Rhein. Bereits jetzt sind Anmeldungen für die zehnte Charity-Tour unter www.tour-de-magellan.de möglich. Veranstalter sind die magellan netzwerke aus Köln und die Event-Agentur livewelt aus Gütersloh.

Jedes Jahr nehmen zahlreiche Prominente am Charity-Event teil. In den vergangenen Jahren waren mehr als 40 bekannte Persönlichkeiten mit dabei, unter anderem Jan Ullrich, Henry Maske, Georg Hackl, Olaf Ludwig, Ulrike Nasse-Meyfarth und auch bei der tour de magellan 2023 wird es an prominenter Unterstützung nicht mangeln.

Wie bisher kommen alle Einnahmen aus der Rundfahrt verschiedenen Kinder-Charity-Projekten zugute, denn die magellan netzwerke GmbH hat es sich zur Aufgabe gemacht, hilfsbedürftigen Kindern unserer Gesellschaft eine Chancengleichheit zu ermöglichen und unterstützt mit den Erlösen entsprechende Organisationen wie zum Beispiel die Kinderhilfe Organtransplantation und die Stiftung Giving Back. Insgesamt erradelten die Teilnehmer in den vergangenen Jahren eine Gesamtsumme von rund 220.000 Euro für Projekte zugunsten hilfsbedürftiger Kinder.

Für einen reibungslosen Ablauf, ein attraktives Bühnenprogramm und eine stimmungsvolle After-Race-Party sorgen wieder die Organisatoren der magellan netzwerke und die Gütersloher Agentur livewelt, die diesen Charity-Radsport-Event seit seinen Anfängen begleiten und unterstützen.

Anzeige: Veranstaltungsmöglichkeiten am Fühlinger See in Köln