Start Business Peppermint Group veranstaltet 3. Auflage der Cars & Bytes

Peppermint Group veranstaltet 3. Auflage der Cars & Bytes

784

Nach den erfolgreichen Veranstaltungen der letzten Jahre mit über 250.000 Zusehern in 2022 findet auch in diesem Jahr wieder der virtuelle Event Cars & Bytes statt – durchgeführt von der Peppermint Group aus Hannover. Vom 28. April bis zum 7. Mai mit zwei Live-Tagen am 28. und 29. April werden Themen rund um die Segmente Automobil und Mobilität aufgerufen. Hierzu gehören neben dem Produkt Auto in allen Facetten auch Mobilitätskonzepte, Elektromobilität, Rahmendienstleistungen, Entwicklungen, Visionen, Individualisierungen, Datennutzung oder auch Zubehör.

Die Cars & Bytes steht auf mehreren Säulen: einer interaktiven 3D-Exhibition mit individuellen und interaktiven Welten, Workshops und Panel-Discussions und erstmalig einem Präsenzteil für geladene Gäste. Die Live-Tage sind wie ein TV-Programm aufgebaut, in dem die User beliebig zwischen fünf Kanälen hin- und herschalten können: Hauptbühne, zweimal Workshop-Bühne, mobile.de-Stream und Werkstatt-TV. In über 100 Beiträgen sind 14 Moderatoren und über 90 Speaker involviert, die live aus dem Streaming Studio im Peppermint Pavillon und zusätzlich dem neuen Werkstatt-Studio in professioneller TV-Qualität gestreamt werden.

Zudem werden die Produkte, Dienstleistungen, Konzepte und Planungen in den neuen virtuellen Messewelt präsentiert, die die Möglichkeit bietet, sich mit den Kunden und der Community kurzzuschließen und neue Kontakte zu generieren. Alle Beiträge sollen dauerhaft on demand abrufbar sein.

„Cars & Bytes ist keine Präsenzveranstaltung, die digitalisiert wurde. Sie wurde von Grund auf digital konzipiert und um Präsenzanteile erweitert“, so der Veranstalter Volker Tolksdorf von der Peppermint Group. Die Teilnahme an Cars & Bytes ist kostenlos.