Start Business IMEX Group launcht MICE Impact Academy

IMEX Group launcht MICE Impact Academy

613

Auf der IMEX in Frankfurt startet in diesem Jahr die MICE Impact Academy, ein Weiterbildungs- und Netzwerkformat für die operative Veranstaltungsplanung. Die MICE Impact Academy folgt dem Fokusthema „People, Planet und Purpose“.

Carina Bauer, CEO der IMEX Group: „Wir freuen uns, mit diesem neuen Format Veranstaltungsplanern praktische Weiterbildungseinheiten anzubieten, wie sie Nachhaltigkeit und Impact direkt in ihre Eventkonzepte integrieren können. Unser Format richtet sich sowohl an langjährige Eventplaner, die neue Perspektiven und kreative Ideen für nachhaltigere Veranstaltungen suchen, wie auch an Ein- und Aufsteiger in unsere Branche, die sich Basiswissen und Kontakte aneignen wollen.“

IMEX Chefin Carina Bauer (Foto: IMEX)

Die MICE Impact Academy besteht aus mehreren einzelnen Formaten: Am Montag, 22. Mai, findet erstmalig die MICE Impact Hosted Buyer Academy statt – ein Networking- und Lernformat, welches Workshops zu den Themen SDGs (Sustainable Development Goals) und Kreislaufwirtschaft mit konkreten Ideen für die nachhaltige Eventplanung kombiniert. Das Format eröffnet außerdem den Dialog zwischen Destinationen und weiteren Suppliern mit der Planer-Seite und soll die gemeinsame Entwicklung und Implementierung möglicher Konzepte, Strategien und Ideen fördern. Unterstützt wird die MICE Impact Academy vom the Hague Convention Bureau, vom Innsbruck Convention Bureau und vom Switzerland Convention & Incentive Bureau, die ihre Nachhaltigkeits- und Impact-Strategien vorstellen wollen. Location-Partner der MICE Impact Academy ist memox.

Am Abend des 22. Mai findet als Kick-off in die IMEX-Woche die MICE Impact Lounge als die „Green-Glam“ Abendveranstaltung der MICE Impact Academy im neuen Scandic Frankfurt Hafenpark Hotel statt, dem Location Partner des Events. Die MICE Impact Lounge präsentiert die MICE Impact Rallye, bei der die Event-Partner – Destinationen und Supplier wie Bayern Tourismus Marketing, das Tagungsland Österreich auf Einladung der Österreich Werbung, Qatar Tourism und das ASA MICE Chapter – ihre MICE-Angebote vorstellen.

Zudem soll es im Rahmen der MICE Impact Academy Frühstücks-Workshops geben, bei denen Destinationen mit einem Fokus auf Nachhaltigkeit ihre Projekte vorstellen werden. Beide Formate am Montag, 22. Mai, sind nur auf Einladung für ausgewählte Hosted Buyer zugänglich.

Auf der IMEX selbst wird es zwei MICE Impact Academy Panels und eine Keynote geben: Am Dienstag, 23. Mai 2023, startet das Impact Creators Panel. Hier diskutieren Nachhaltigkeitsbeauftragte, Berater und Social Start-ups über die Herausforderungen. Weiterhin findet die englischsprachige MICE Impact Academy Keynote „Building a better world – how to create true impact as an industry“ statt. Am darauffolgenden Mittwoch wird das Impact Destinations Panel angeboten. Destinationen und Convention Bureaus berichten über ihre Impact-Strategien und über die Entwicklung ihrer eigenen Pläne zur nachhaltigen Angebotsgestaltung.

Die MICE Impact Academy ist ein offiziell von der IMEX Group unterstütztes Format, entwickelt und durchgeführt von MICE Impact, einem Projekt von Tanja Knecht. Das Format will Brücken bauen zwischen Angebot und Nachfrage, den Stakeholder-Dialog fördern und Plattform für Inspiration und Lernen mit- und voneinander sein.