Start Business FAMA, Messen Austria und Expo Event starten die DACH-Messefachtagung

FAMA, Messen Austria und Expo Event starten die DACH-Messefachtagung

837

Zur Premiere der Zusammenarbeit zwischen der Arbeitsgemeinschaft Messen Austria, Expo Event Swiss LiveCom Association und FAMA wird aus der FAMA-Messefachtagung im Sommer 2023 die DACH-Messefachtagung. Die drei Verbände aus Österreich, der Schweiz und aus Deutschland wollen zudem die Veranstaltung künftig gemeinsam ausrichten. Erster Gastgeber wird vom 10. bis 11. Juli 2023 die Messe Basel sein.

Eine Planungsgruppe, bestehend aus Vertretern der beteiligten Verbände, stellt aktuell ein Programm zusammen – mit Keynotes mit Blick über den Branchen-Tellerrand und Vision-Notes zu den Messe-Schwerpunktthemen Marketing, Sales und Operations geben. Digitalisierung und Nachhaltigkeit stehen dabei als Trendthemen weiter im Fokus. Und Workshops im kleineren Rahmen sollen Gelegenheit für alle Teilnehmer zum Austausch bieten. Die FAMA-Arbeitskreise öffnen sich zudem den Kollegen aus Österreich und der Schweiz. Aber auch außerhalb des Fachprogramms soll es wieder genügend Raum für das Networking geben, ob in den Pausen oder im Rahmen der Abendveranstaltung am 10. Juli.

Das Messe- und Congress-Center Basel liegt verkehrsgünstig im Drei-Länder-Eck zwischen Frankreich, Deutschland und der Schweiz. Der FAMA auch in diesem Jahr wieder das umweltfreundliche Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn an. Auch Hotelkontingente sind bereits buchbar. Der Ticketshop soll voraussichtlich im Mai auf der Website des FAMA eröffnet werden.