Start Business Messe Augsburg launcht die SuperStay live im November

Messe Augsburg launcht die SuperStay live im November

190

Bei der Messe Augsburg feiert das Format SuperStay live im November 2023 seine Premiere als Branchenplattform für die Aufwertung von Ferienimmobilien. Vom 10. bis 12. November 2023 soll sich dann in Augsburg alles ums Sanieren, Renovieren, Betreiben und Vermarkten von Ferienhäusern und -wohnungen drehen.

Die Messe Augsburg richtet die SuperStay live gemeinsam mit dem Kooperationspartner AppMe GmbH aus. Die Veranstaltung richtet sich an Fachleute wie Vermieter, Investoren und Architekten, aber auch weitere Interessierte aus und an der Ferienimmobilien-Brache. Ein Rahmenprogramm mit Vorträgen, Workshops und Networking-Events ist ebenfalls in Planung.

Lorenz A. Rau (Foto: Messe Augsburg)
Lorenz A. Rau (Foto: Messe Augsburg)

Obwohl Reisen auch ins Ausland wieder nahezu uneingeschränkt möglich sind, bleibt der Urlaub „daheim“ beliebt. Die Branche der Ferienimmobilien boomt und Bayern ist der größte Markt in Deutschland für privat vermietete Ferienimmobilien. „Unsere Messen sollen eine einzigartige Plattform bieten, auf der sich Fachleute und Interessierte in einem exklusiven Rahmen treffen und austauschen können“, sagt Arne Petersen, Gründer und Geschäftsführer von AppMe.

„Mit der SuperStay live baut die Messe Augsburg nicht nur ihr Eigenportfolio aus, sondern bleibt ihrer Strategie treu, sich weiterhin als der Standort in Süddeutschland für Spezialthemen zu profilieren“, so Lorenz A. Rau, Geschäftsführer der Messe Augsburg. „Mit der neuen Plattform für Ferienimmobilien besetzt die Messe Augsburg eine Marktnische mit deutlichem Wachstumspotential und hoher Relevanz für den Tourismus in Bayern. Es freut mich besonders, dass wir mit Bayern Tourismus Marketing (BayTM) namhafte bayerische Unterstützung bei der neuen Messe haben.“

Anzeige: Ihr Event in der Feuerwehrerlebniswelt in Augsburg