Start Business 2bdifferent informiert zum Thema Nachhaltigkeit auf der EuroShop 2023

2bdifferent informiert zum Thema Nachhaltigkeit auf der EuroShop 2023

608

Vom 26. Februar bis 2. März trifft sich die Retail-Welt zur EuroShop 2023 in den Düsseldorfer Messehallen. In diesem Jahr bietet die Messe Besuchenden einen Sonderbereich, in dem sich alles um nachhaltige Veranstaltungen dreht.

Hier erfahren Interessierte anhand von Best Practice-Beispielen und im persönlichen Gespräch, wie sie bei ihren eigenen Präsentationen und Messeauftritten künftig das nächste Nachhaltigkeitslevel erreichen können. 2bdifferent, die Nachhaltigkeitsspezialisten aus Speyer, sind dazu im Rahmen einer Kooperation mit IFES und fwd: vertreten und gehen gemeinsam der Frage nach: „Wie können Veranstaltungen nachhaltiger gestaltet werden“?

Am 27. und 28. Februar 2023 stehen dafür Jürgen May und Clemens Arnold, Geschäftsführer von 2bdifferent, als Gesprächspartner zur Verfügung. Insbesondere bieten die aktuellen Branchenthemen Kreislaufwirtschaft – Messen und Events ohne Müll, CO2-Bilanzierung und Klimaneutralität sowie ein nachhaltiges Veranstaltungsmanagement nach der ISO 20121 Anlass für interessante Gespräche.

Wie Nachhaltigkeit auf Messeständen umsetzbar ist, können die Messebesucher in einem Sonderbereich erleben. Seine Umsetzung entspricht den Kriterien für nachhaltige Messeauftritte und zeigt, dass ein klimafreundlicher Auftritt nicht Verzicht bedeutet, sondern zu einem echten Hingucker gestaltet werden kann.

Die EuroShop und ihre über 1.830 Aussteller aus 55 Nationen bilden auf mehr als 103.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche in 16 Messehallen das gesamte Spektrum aktueller Trends und zukunftsweisende Lösungen für Retail, Messen und Veranstaltungen ab.

Anzeige: Messezimmer in Düsseldorf