Start Business Event-Dienstleister click it erweitert sein Einsatzgebiet

Event-Dienstleister click it erweitert sein Einsatzgebiet

560

Schon letztes Jahr war der Hype um Veranstaltungen und die Rückkehr von Live-Events stark zu spüren. In 2023 wird diese Entwicklung voraussichtlich weitergehen. Hierfür unterstützt der Event-Dienstleister click it Unternehmen und Marken dabei, kreative nutzergenerierte Inhalte in Form von Fotos sowie Videos für die Interaktion mit den Gästen zu erstellen. Um seinen Kunden mehr Service sowie eine komplette Projektabwicklung am Einsatzort zu bieten, hat sich click it auch personell breiter aufgestellt und sein „Vor Ort-Einsatzteam“ ausgebaut.

Event-Profi Oktay Mann, der mit seiner eigenen Eventmarke „Kickerkönig“ schon viele Jahre am Markt tätig ist, ist ab sofort mit einem mehrköpfigen Team für click it im Süden Deutschlands unterwegs und unterstützt Kunden dabei, ihre individualisierte Fotoaktion perfekt in ihre Veranstaltung einzubinden.

Für Mittel- und Norddeutschland konnte mit David Hildebrandt ein Marketing-Profi gewonnen werden, der einschlägige Erfahrung im Messebau mit sich bringt. Darüber hinaus unterstützt er mit einem mehrköpfigen Team click it-Kunden mit individuellen, auf den jeweilige Event zugeschnittenen Fotoaktionen.

Um auch hinter den Kulissen und in der Kundenberatung noch agiler zu werden, ist bei click it jetzt Lena Schrödl an Bord, die über zehn Jahre Medien- und Marketingerfahrung mitbringt und bei der zukünftig im Projektmanagement alle Fäden zusammenlaufen.

„Wir zielen immer darauf ab, erlebbare Emotionen zu erzeugen. Grundlage hierfür ist ein funktionierendes und schnell einsatzfähiges Team. Genau das haben wir durch personelle Verstärkung und die damit einhergehende Erweiterung unseres Einsatzgebietes erreicht“, so Ronny Buck, Geschäftsführer von click it.