Start Business BrandEx Award veröffentlicht Deep Dive Interviews der Gold-Preisträger

BrandEx Award veröffentlicht Deep Dive Interviews der Gold-Preisträger

687

Nach der überaus erfolgreichen Premiere im Vorjahr veröffentlicht der BrandEx Award auch in diesem Jahr wieder Deep Dive Interviews, die Aljoscha Höhn, Moderator der BrandEx Awards, mit den Preisträgern geführt hat. Die Aufzeichnung erfolgte am 26. und 27. Januar 2023 in den Aventem Studios in Essen. Mit den Deep Dive Interviews gelingen intensive Einblicke in die Konzeption und Realisierung der erfolgreichen Arbeiten, die einen persönlichen Blick auf die herausragenden und goldprämierten Kreativprojekte ermöglichen.

Pro Tag werden jetzt ein bis zwei dieser Interviews auf den einschlägigen SoMe-Plattformen veröffentlicht. Die Veröffentlichungsserie startet am 30. Januar 2023 mit dem Projekt IBM Dickes B! – eingereicht von der Agentur George P. Johnson und ausgezeichnet in der Kategorie Best Brand Activation.

Insgesamt 87 Einreichungen zählten die BrandEx-Veranstalter für den international angelegten Kreativwettbewerb in diesem Jahr, der Auszeichnungen in den Hauptsegmenten „Event“ und „Architecture“ vergab. 14 Beiträge wurden mit einem Gold Award ausgezeichnet. Hier geht es zu den Preisträgern des BrandEx Award 2023: https://brand-ex.org/award/

Die Videos zu allen 14 Deep Dive Interviews stehen nach der Veröffentlichung auf der Website https://brand-ex.org/award/brandex-award-2023/deep-dive-2023/ zur Verfügung.

Einreichungen für den nächsten BrandEx Award sind bereits im Frühjahr möglich. Qualifiziert sind Projekte, die zwischen dem 1. Januar 2022 und dem 30. September 2023 stattgefunden haben oder stattfinden werden.