Start Business Neu gewählter FKM-Vorstand nimmt Arbeit auf

Neu gewählter FKM-Vorstand nimmt Arbeit auf

211

Am 1. Januar 2023 hat der neu gewählte Vorstand der FKM – Gesellschaft zur Freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen seine Arbeit aufgenommen. Vorsitzender ist Dr. Jochen Köckler, Vorsitzender des Vorstandes der Deutschen Messe AG, Hannover. Britta Wirtz, Geschäftsführerin der Karlsruher Messe- und Kongress GmbH, ist 1. Stellvertreterin und Constanze Kreuser, Geschäftsführerin der RAM Regio Ausstellungs GmbH Erfurt, 2. Stellvertreterin. Die Wahl war auf der Gesellschafterversammlung der FKM am 7. Dezember 2022 erfolgt.

Auf den neuen Vorstand der Zertifizierungsgesellschaft FKM warten viele Herausforderungen, denn die Messewirtschaft wandelt sich und damit auch die Erwartungen der Teilnehmer an die Qualität von Messekennzahlen. Dr. Jochen Köckler: „Messen haben eine hohe Bedeutung für eine funktionierende Weltwirtschaft und damit für uns alle. Das zeigte sich insbesondere, als sie aufgrund der Pandemie nicht stattfinden durften. Wie wichtig eine verifizierte, aussagekräftige und stets kontrollierte Datenqualität ist, auf die sich Aussteller und Besucher bei ihrer Messeplanung und ihrem Besuch stützen, belegt die von Wirtschaftsprüfern kontrollierte Arbeit der FKM-Gesellschaft. Die FKM-Daten sind korrekt, konsistent und eindeutig – und sie kommen frei Haus für jedermann.“

Mit diesen Daten können Aussteller im Vorfeld prüfen, ob die jeweiligen Zielgruppen auf ihrer Veranstaltung vertreten sind. Und sie können im Anschluss an eine Messe über die Struktur der Gesamtbesucher klar belegen, wie erfolgreich die eigene Messebeteiligung war, erläuterte der neue Vorsitzende. „Mit der FKM-Gesellschaft haben wir eine objektive Instanz in Deutschland, in der sich aktuell mehr als 40 Veranstalter mit ihren jährlich mehr als 200 Messen und Ausstellungen prüfen und zertifizieren lassen. Das allein ist schon eine beachtliche Größenordnung und bestätigt einerseits die Bedeutung und Transparenz unserer großartigen Veranstaltungsbranche sowie andererseits den einzigartigen Wert der FKM-Gesellschaft“, so Köckler.

Anzeige: Mike Karst – Keynotespeaker mit Schwerpunkt Digitalisierung

Britta Wirtz als 1. Stellvertretende FKM-Vorsitzende ergänzte: „Um Kundinnen und Kunden, insbesondere Ausstellende, zu gewinnen, benötigt es eine Menge an Vertrauen. Daten und Fakten, die diesem Vertrauen Grundlage geben, liefert die FKM mit ihren zertifizierten Messedaten, denn diese sind unverzichtbar für jeden Messeteilnehmenden, aber auch für die Messewirtschaft selbst. Die FKM: maßgebend von Bedeutung für die Branche.“

Auch die 2. Stellvertretende Vorsitzende, Constanze Kreuser, sieht als wichtige Leistung der FKM den Gewinn von Vertrauen und Sicherheit der Messeteilnehmerinnen und -teilnehmer bei der Planung ihrer Messebeteiligung: „Die Normalität kehrt auch in den B2C-Messemarkt langsam zurück. Vertrauen zum Veranstalter und Vertrauen in die Veranstaltung sind ganz entscheidende Faktoren für den Erfolg des Neustarts. Qualifizierte FKM-Daten unterstreichen und unterstützen hierbei mehr denn je.“