Start Business Fachmesse Airtec wechselt zur Messe Augsburg

Fachmesse Airtec wechselt zur Messe Augsburg

191

Die Messe Augsburg gewinnt eine weitere Fachmesse für den Messeplatz. Die Airtec, Internationale Innovationsmesse für Luft- & Raumfahrt, Future Air Mobility und New Space, zieht es ab Oktober 2023 nach Augsburg. Die Premiere der Airtec in Augsburg ist vom 25. bis zum 27. Oktober geplant.

Für 2023 werden rund 350 Aussteller aus 30 Nationen in Augsburg erwartet. Zulieferer ebenso wie Erstausrüster aus der ganzen Welt werden Flugobjekte, Komponenten, Demonstratoren und Simulatoren ausstellen sowie im Freigelände demonstrieren. „Mit der Airtec kommt eine weitere internationale Veranstaltung nach Augsburg, die unser Portfolio hervorragend ergänzt. Die Messe Augsburg schärft ein weiteres Mal das Profil als der süddeutsche Standort für Fach- und Spezialthemen“, so Lorenz A. Rau, Geschäftsführer der Messe Augsburg.

Anzeige: “Fair Rent – Ihr Partner für die Messeausstattung“ Bei Fair Rent erhalten Sie die perfekte Ausstattung für Messen

Impression von der Airtec (Foto: IGF GmbH)
Impression von der Airtec (Foto: IGF GmbH)

Der Veranstalter der Airtec 2023, die IGF GmbH mit ihrer Messeleiterin Diana Schnabel äußert sich positiv zum Standortwechsel: „Nach Jahren der Pandemie und ihren Folgen erscheint 2023 ein Aufbruchsjahr und damit genau der richtige Zeitpunkt mit der Airtec 2023 nun in ein größeres Messgelände umzuziehen. Die Airtec erhält damit am neuen Ausrichtungsort neue und vielfältige Möglichkeiten und Vorteile für ein internationales Wachstum. Wir sind froh, gemeinsam mit der Region, der Stadt Augsburg und der Messe Augsburg als Gastveranstalter eine für Aussteller und Fachbesucher erfolgreiche und sehr innovative internationale Fachmesse für Luft- und Raumfahrt, Future Air Mobility und New Space anbieten zu können.“

Veranstaltet wird die Airtec von der IGF Innovative Global Fairs GmbH aus München. Seit der Gründung entwickelte und etablierte sich die Veranstaltung zu einem internationalen Branchentreffpunkt mit Teilnehmern aus über 30 Ländern. Die Airtec richtet sich an Fachbesucher aus den Branchen Luft- und Raumfahrt, Future Air Mobility und New Space.