Start Business Kuffler Catering in München wird zu Kofler & Kompanie

Kuffler Catering in München wird zu Kofler & Kompanie

1258

Kuffler Catering gab seinen Produktions-Standort in der bayerischen Landeshauptstadt auf und veräußerte die Kuffler Catering München zum 1. Januar 2023 an Viventeria mit ihrem Geschäftsführer und Inhaber Frank Schwarz. Noch im ersten Quartal 2023 soll Viventeria in die momentan in Gründung befindliche Kofler & Kompanie München GmbH umfirmiert werden.

Kofler & Kompanie München übernimmt den kompletten Geschäftsbetrieb inklusive des vorhandenen Kundenstammes, der Produktionsstätte in München Riem sowie alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Neben dem Gastronomieunternehmerpaar Frank und Christine Schwarz, welches bereits 2020 Kofler & Kompanie erwarb und restrukturierte, werden zukünftig Alexander Gausmann und Benjamin Neelen als geschäftsführende Gesellschafter das Unternehmen in München führen.

Frank Schwarz, der bereits seit vielen Jahren die Frank Schwarz Gastro Group (FSGG) führt, holt sich somit zwei ausgewiesene Cateringprofis mit an Bord, um den neuen Standort München auf Basis des von Kuffler übernommenen Geschäftes weiter auszubauen: Alexander Gausmann, vormals Mitglied der Geschäftsführung bei Arena One und zuletzt Geschäftsführer bei der Jochen Schweizer Arena, und Benjamin Neelen, vormals Geschäftsleiter bei Kuffler Catering und nun Mitglied der Geschäftsleitung bei Kofler & Kompanie.

Kuffler Catering Frankfurt mit seinem Sitz und Schwerpunkt in Hessen und im gesamten Rhein-Main-Gebiet bleibt davon unberührt und weiter bestehen.

Zukünftig bleibt der Fokus von Kofler & Kompanie auf hochwertigem Eventcatering. Zusätzlich sollen unter einer Zweitmarke „Fair Foods Munich“ zukünftig das Messegeschäft, White Label Catering und die Gemeinschaftsverpflegung weiter ausgebaut werden.

Das von Christine und Frank Schwarz geführte Unternehmen Kofler & Kompanie hat bereits Niederlassungen in Frankfurt, Berlin, Köln und Duisburg.