Start Business Nächste Auto Shanghai findet im April 2023 statt

Nächste Auto Shanghai findet im April 2023 statt

444

Die Leitmesse der Automobilindustrie in Asien meldet sich mit einer Terminankündigung zurück: Im nächsten Jahr wird die Messe von 18. bis 27. April 2023 ihre Tore öffnen. Zehn Tage lang soll das National Exhibition and Convention Center (NECC) in Shanghai wieder zentraler Anlaufpunkt für die internationale Autobranche sein.

Im Jahr 2021 zeigten rund 1.000 internationale Aussteller auf 360.000 Quadratmetern ihre Produkte und Dienstleistungen und nutzten die Auto Shanghai als Plattform, um sich auszutauschen und wichtige Geschäftskontakte zu knüpfen.

Die kommende Ausgabe der Auto Shanghai wird neben klassischen Automobilthemen die Schwerpunkte New Energy Vehicles (NEV), Smart Car Technologies und Tech Companies haben.

Anzeige: Kongresse und Veranstaltungen in Sevilla planen

Deutsche Firmen haben wie in den Vorjahren die Möglichkeit, sich im Rahmen des deutschen Firmengemeinschaftsstandes zu präsentieren. Dieser wird nach Beantragung durch den Verband der Automobilindustrie (VDA) vom Bundeswirtschaftsministerium gefördert und bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen aus Deutschland interessante Teilnahmekonditionen. Die Koordination übernimmt das IAA Mobility Team der Messe München.